Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hesperingen: Kampf für Umgehungsstraße
Lokales 3 Min. 01.07.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Hesperingen: Kampf für Umgehungsstraße

Ein gewohntes Bild: Stop-and-go in der Route de Thionville in Hesperingen.

Hesperingen: Kampf für Umgehungsstraße

Ein gewohntes Bild: Stop-and-go in der Route de Thionville in Hesperingen.
Foto: Anouk Antony
Lokales 3 Min. 01.07.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Hesperingen: Kampf für Umgehungsstraße

Rita RUPPERT
Rita RUPPERT
Das Thema Contournement ist ein Dauerbrenner in Hesperingen. Auf Worte sollen jetzt endlich Taten folgen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Hesperingen: Kampf für Umgehungsstraße“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Hesperingen: Kampf für Umgehungsstraße“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nicht nur Luxemburg ächzt unter dem Stau. Auch in den grenznahen Regionen gehört der Stillstand auf den Straßen zum Alltag. Ein Lösungsvorschlag: Fahrgemeinschaften. Doch wie erfolgreich ist der Mitfahrdienst "CoPilote"?
186.649 Grenzgänger finden tagtäglich den Weg nach Luxemburg. Viele von ihnen greifen auf das Auto als Transportmittel zurück, was für täglichen Stau sorgt.