Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hesperingen: Finanzbetrug mit Nachhall
Lokales 3 Min. 30.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Hesperingen: Finanzbetrug mit Nachhall

Die Ermittlungen gegen die beiden Beamten der Gemeindeverwaltung Hesperingen sind noch nicht abgeschlossen.

Hesperingen: Finanzbetrug mit Nachhall

Die Ermittlungen gegen die beiden Beamten der Gemeindeverwaltung Hesperingen sind noch nicht abgeschlossen.
Foto: Chris Karaba
Lokales 3 Min. 30.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Hesperingen: Finanzbetrug mit Nachhall

Rita RUPPERT
Rita RUPPERT
Nach der Betrugsaffäre in der Gemeinde Hesperingen stellen sich viele Fragen. Bei der Opposition wird zudem Kritik an der CSV-Mehrheit laut.

Drei Monate ist es her, seit die Veruntreuung von Geldern durch zwei Beamte in der Gemeindeverwaltung publik wurde. Bereits Mitte Juni hatte die Gemeinde Anzeige erstattet, wegen Veruntreuung und Urkundenfälschung. Sowohl die CSV-Mehrheit als auch die Opposition wollen die richtigen Schlüsse ziehen. Von Letzterer wird aber auch so manche Kritik laut.

„Ich bin noch immer bestürzt und schockiert über die Energie, die beide Männer an den Tag legten, um über Jahre den jeweiligen Schöffenrat und die Arbeitskollegen hinters Licht zu führen“, sagt Bürgermeister Marc Lies (CSV) ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.