Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Herrenberg erwartet Flüchtlinge
Lokales 2 Min. 19.10.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Containerdörferbau im Norden

Herrenberg erwartet Flüchtlinge

Das Containerdorf am Herrenberg sieht mittlerweile seiner Fertigstellung entgegen.
Containerdörferbau im Norden

Herrenberg erwartet Flüchtlinge

Das Containerdorf am Herrenberg sieht mittlerweile seiner Fertigstellung entgegen.
Foto: Nico Muller
Lokales 2 Min. 19.10.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Containerdörferbau im Norden

Herrenberg erwartet Flüchtlinge

John LAMBERTY
John LAMBERTY
Noch vor dem Jahreswechsel sollen sich auf dem Herrenberg in Diekirch die Türen für die ersten Asylbewerber öffnen. Während der Wohncontainerbau für das dortige Flüchtlingszentrum denn auch auf Hochtouren läuft, herrscht in Marnach weiter Funkstille.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Herrenberg erwartet Flüchtlinge“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Während es vor einigen Jahren noch in aller Munde war, ist das Projekt einer Flüchtlingsstruktur nahe Marnach mittlerweile aus dem Fokus der Öffentlichkeit verschwunden. Derzeit wird nicht am Dossier gearbeitet.
Containerdorf in Steinfort
Der Steinforter Gemeinderat wollte die Kapazität des geplanten Containerdorfes auf 100 Personen reduzieren. Dem kam die Regierung aber nicht nach. Ein Konflikt bahnt sich an.
So oder ähnlich könnte die Containerstruktur in Steinfort einmal aussehen.
Unterbringung von Flüchtlingen
Die geplante Unterbringung von Flüchtlingen in Containerdörfern ruft in Diekirch und Steinfort unterschiedliche Reaktionen hervor.
Die geplante Unterbringung von Flüchtlingen in Containerdörfern ist umstritten.
Errichtung von Containerdörfern
Luxemburg braucht dringend Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge. Doch bis Ende des Jahres wird nur ein Drittel der geplanten Containerdörfer in Betrieb sein. Die formellen Einsprüche mehren sich.
Baumaschinen im Einsatz: In Diekirch haben die Planierarbeiten für das Containerdorf bereits begonnen.
Nach Plänen für Flüchtlingsdorf
Nachdem erst kürzlich bekannt wurde, dass am RTL-Senderareal am "Schwaarzenhiwwel" in Marnach ein Flüchtlingszentrum entstehen soll, soll die dort geplante, neue Gewerbezone für IT- und Multimediabetriebe nun nach Fischbach kommen.
Am RTL-Areal in Marnach sollen nun bis Herbst 2016 Flüchtlingsunterkünfte entstehen.