Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hepatitis C: Mehr als 3000 Menschen infiziert
Lokales 24.07.2015 Aus unserem online-Archiv

Hepatitis C: Mehr als 3000 Menschen infiziert

Immer noch wird nach einem Impfstoff gegen Hepatitis C gesucht.

Hepatitis C: Mehr als 3000 Menschen infiziert

Immer noch wird nach einem Impfstoff gegen Hepatitis C gesucht.
Foto: Serge Waldbillig
Lokales 24.07.2015 Aus unserem online-Archiv

Hepatitis C: Mehr als 3000 Menschen infiziert

Das Gesundheitsministerium teilt im Vorfeld des weltweiten Tages gegen Hepatitis mit, dass in Luxemburg mehr als 3000 Menschen mit Hepatitis C infiziert sind.

(dho) - Das Gesundheitsministerium teilt im Vorfeld des weltweiten Tages gegen Hepatitis mit, dass in Luxemburg mehr als 3000 Menschen mit Hepatitis C infiziert sind - Viele davon wüssten nicht einmal von der Krankheit.

Der Prozentsatz der Infizierten an der Gesamtbevölkerung wird laut Gesundheitsministerium, auf zwischen 0,5 und ein Prozent geschätzt. Dies entspricht zwischen 2250 und 4500 Menschen. Hepatitis C führt zu schweren Leberschädigungen und ist über das Blut übertragbar.

Die Infektion ist in der Akutphase oftmals nicht diagnostizierbar. Die Inkubationszeit liegt zwischen zwei Wochen und sechs Monaten. Eine Impfung gegen diese gefährlichste Form von Hepatitis ist nicht möglich. Nur Hepatitis A und B können geimpft werden.

Der weltweite Tag gegen Hepatitis findet am 28. Juli statt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema