Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Heiraten einmal anders
Wer sich das Ja-Wort geben will, muss dies nicht unbedingt in einer Gemeinde tun.

Heiraten einmal anders

Foto: Shutterstock
Wer sich das Ja-Wort geben will, muss dies nicht unbedingt in einer Gemeinde tun.
Lokales 17.07.2018

Heiraten einmal anders

Heiraten in einem exklusiven Kader anstatt in der Gemeinde? Nicht üblich, aber wohl auch nicht unerlaubt in Luxemburg.

(SH) - Die meisten außerkirchlichen Hochzeiten werden in Gemeindehäusern abgehalten. In Ausnahmefällen sind jedoch auch etwas exotischere Hochzeiten möglich.

So schreibt das Gesetz vor, dass die Feier in jenem Gebäude abgehalten werden muss, in dem der Gemeinderat üblicherweise tagt. Wie Justizminister Félix Braz in seiner Antwort auf eine parlamentarische Frage des DP-Abgeordneten Max Hahn betont, kann die Hochzeit jedoch auch in einem Nebengebäude, in dem der Gemeinderat tagen könnte, stattfinden.

Sollten aus irgendeinem Grund keine kommunalen Gebäude zur Verfügung stehen, kann der Gemeinderat einen anderen Ort aussuchen, insofern der Staatsanwaltschaft Bericht erstattet wurde.

Damit sei das Gesetz Félix Braz zufolge flexibel genug, um jeder Gemeinde die Möglichkeit zu bieten, ihren Bürgern geeignete Räumlichkeiten anzubieten.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.