Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hausfriedensbruch kommt Vermieter teuer zu stehen
Lokales 19.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Hausfriedensbruch kommt Vermieter teuer zu stehen

Mit dem Zweitschlüssel war der Vermieter in die Wohnungen eingedrungen.

Hausfriedensbruch kommt Vermieter teuer zu stehen

Mit dem Zweitschlüssel war der Vermieter in die Wohnungen eingedrungen.
Foto: dpa-tmn
Lokales 19.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Hausfriedensbruch kommt Vermieter teuer zu stehen

2.000 Euro Geldstrafe: So lautete das Urteil gegen einen Vermieter, der sich unerlaubten Zugang zu Wohnungen verschafft hatte.

(SH) - Ohne die Erlaubnis der Bewohner hatte sich ein Eigentümer im Frühling vergangenen Jahres mit dem Zweitschlüssel Zugang zu den Räumlichkeiten von zwei Mietern verschafft. 

Nun wurde er wegen Hausfriedensbruchs in erster Instanz zu einer Geldstrafe in Höhe von 2 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema