Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hauptstadt: Zwei Verletzte nach Feuer auf der Place d'Armes
Lokales 7 16.02.2021 Aus unserem online-Archiv

Hauptstadt: Zwei Verletzte nach Feuer auf der Place d'Armes

Die Löscharbeiten dauerten bis 21.30 Uhr an.

Hauptstadt: Zwei Verletzte nach Feuer auf der Place d'Armes

Die Löscharbeiten dauerten bis 21.30 Uhr an.
Foto: Anouk Antony
Lokales 7 16.02.2021 Aus unserem online-Archiv

Hauptstadt: Zwei Verletzte nach Feuer auf der Place d'Armes

Ein Dachstuhlbrand sorgte am Montagabend für einen Feuerwehreinsatz auf der Place d'Armes. Zwei Personen wurden wegen Verdachts auf eine leichte Rauchvergiftung ärztlich behandelt.

(SH) - Der Dachstuhl eines fünfstöckigen Gebäudes an der Place d'Armes in der Hauptstadt ist am Montag gegen 19 Uhr in Brand geraten. Zahlreiche Feuerwehrkräfte begaben sich vor Ort, um den Brand zu bekämpfen und ein Übergreifen auf nebenstehende Gebäude zu vermeiden. Gegen 21.30 Uhr meldeten die Einsatzkräfte, das Feuer sei unter Kontrolle

Etwa fünfzig Feuerwehrleute aus vier Feuer- und Rettungswachen wurden mobilisiert. Das Feuer brach in der Küche eines Wohnhauses aus. Das meldet der CGDIS am Dienstagmorgen.

Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, wurde sie mit einem Dachbrand konfrontiert.
Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, wurde sie mit einem Dachbrand konfrontiert.
Foto: CGDIS

Die Polizei hatte einen Sicherheitsperimeter eingerichtet. Passanten wurden gebeten, die Rettungskräfte nicht zu behindern und den Bereich, wenn möglich, zu vermeiden.

Zwei Personen wurden wegen Verdachts auf eine leichte Rauchvergiftung ärztlich behandelt.


Lesen Sie auch: 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In Waldbillig und Erpeldingen
Aus den vergangenen Stunden sind gleich zwei Brände zu vermerken. In Waldbillig stand ein Dachstuhl in Flammen, in Erpeldingen bei Ettelbrück ein Heuballen.