Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Häusliche Gewalt in Mersch
Lokales 19.02.2020

Häusliche Gewalt in Mersch

Häusliche Gewalt in Mersch

Foto: LW-Archiv
Lokales 19.02.2020

Häusliche Gewalt in Mersch

Am Montagabend sprang eine Frau auf der Flucht vor ihrem Partner in Mersch aus dem zweiten Stockwerk eines Hauses.

(TJ) - Dramatische Szenen am Montagabend in Mersch: Eine Frau sprang auf der Flucht vor ihrem Partner aus dem zweiten Stock eines Hauses und suchte bei einer Nachbarin Hilfe. Die Dame gab an, geschlagen worden zu sein.

Als die Polizei vor Ort eintraf, konnten die Beamten den Mann in seiner Wohnung antreffen. Die Polizisten fanden in der Wohnung des vermeintlichen Angreifers zudem eine größere Menge Drogen und Utensilien vor. Auch in einem Rucksack gleich neben der Wohnung konnten Drogen sichergestellt werden.

Die schwerverletzte Frau wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht und die Staatsanwaltschaft wurde informiert. Auf Anordnung wurde der Mann festgenommen und einem Untersuchungsrichter vorgeführt.  

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.