Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gut informiert durch den Tag: Das Briefing am Mittwoch
Lokales 14.02.2018

Gut informiert durch den Tag: Das Briefing am Mittwoch

Teddy JAANS
Teddy JAANS
Was Sie heute wissen müssen. Was heute wichtig ist. Unser Überblick über die wichtigsten Ereignisse, Termine und Beiträge des Tages.

Wort.lu veröffentlicht wochentags ein tägliches Briefing zu den wichtigsten Geschehnissen des Tages. Was ist bereits passiert? Was steht noch an? Dieses Briefing werden wir kontinuierlich aktualisieren.     

Der Tag im Überblick

  • Der Tag beginnt mit einem Nachruf: Prinz Henrik, Ehemann der dänischen Königin Margrethe ist im Alter von 83 Jahren verstorben

  • Neben einem wachsenden Angebot an Onlinepartnerbörsen gibt es in Luxemburg auch immer noch einige klassische Partnervermittlungen. (7.30 Uhr).

  • Am 14. Februar 2017 stößt nahe Bettemburg ein Personenzug mit einem Güterzug zusammen – der Lokführer überlebt nicht. Ein Jahr später lässt der finale Ermittlungsbericht weiter auf sich warten (7.30 Uhr).

  • Am Sonntag vor Valentinstag fand in Differdingen eine Veranstaltung statt, mit der Viviane Wecker die Hoffnung verband, ihre Einsamkeit zu einer Zweisamkeit zu wandeln: Speeddating für Senioren (11.45 Uhr).

Das behalten wir im Auge

  • Nato-Verteidigungsministertreffen, erster Tag. Thema sind in Brüssel  u.a. die Entwicklung der Verteidigungsausgaben der Mitgliedstaaten sowie Pläne für den Aufbau von zwei neuen Hauptquartieren.
  • Die EU-Kommission präsentiert Diskussionspapiere zum informellem Gipfel der Staats- und Regierungschefs am 23. Februar. Thema sind u.a. die EU-Finanzplanungen für das nächste Jahrzehnt sowie institutionelle Fragen.
  • Politischer Aschermittwoch der Parteien in Deutschland im Zeichen von Jamaika-Scheitern und GroKo-Neuauflage.

Das Briefing von wort.lu sammelt die wichtigsten Nachrichten des Tages. Montags bis freitags von 6 bis 23 Uhr halten wir es stets aktuell. Diese Woche stellen die LW-Redakteure Tom Rüdell (morgens) und Teddy Jaans (abends) das Briefing für Sie zusammen. Sie finden es stets auf der Homepage von wort.lu und in unserer App.  


Lesen Sie mehr zu diesem Thema