Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Guillaume und Stéphanie zu Besuch auf der Reel in Straßburg
Lokales 14 16.10.2013

Guillaume und Stéphanie zu Besuch auf der Reel in Straßburg

Studenten aus aller Welt kommen dieser Tage im Rahmen der 29. Ausgabe der Reel (Réunion Européenne des Etudiants Luxembourgeois) in Straßburg zusammen. Mit dabei: das erbgroßherzogliche Paar.

(DL) - 150 Studenten aus aller Welt treffen sich dieser Tage im Rahmen der 29. Ausgabe der Reel (Réunion Européenne des Etudiants Luxembourgeois) in Straßburg. Die Studenten erwartet während insgesamt vier Tagen ein gefülltes und abwechslungsreiches Programm.

So kommen sie unter anderem mit Akteuren aus Politik und Gesellschaft zusammen, um über die Aktualität in der Studentenwelt zu diskutieren und ihre Probleme, Sorgen und Ideen darzulegen. Ebenfalls mit dabei sind in diesem Jahr Erbgroßherzog Guillaume und Prinzessin Stéphanie.

Hochschulministerin Martine Hansen begegnete den angehenden Akademikern bereits am Freitag.

Dritte Reel im Elsass

Am Samstag waren unter anderem Debatten mit den politischen Parteien vorgesehen sowie ein Rundtischgespräch zum Thema "La recherche européenne: un investissement dans le futur?" im EU-Parlament.

Abends ging es dann auf die "Soirée DeLux" im Hotel Hilton Strasbourg.  Am Sonntagabend wird die Reel mit einem großen Grillfest abgeschlossen.

Nach 1993 und 2006 findet die Reel in diesem Jahr zum dritten Mal in Straßburg statt. Etwa 600 Luxemburger besuchen dort die Uni.