Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Grundschulen: Abgeschirmte Klassen sind Alltag
Lokales 4 Min. 26.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Grundschulen: Abgeschirmte Klassen sind Alltag

In der Gemeinde Steinsel mussten in der vergangenen Woche gleich zwei Grundschulen wegen Corona-Fällen geschlossen werden.

Grundschulen: Abgeschirmte Klassen sind Alltag

In der Gemeinde Steinsel mussten in der vergangenen Woche gleich zwei Grundschulen wegen Corona-Fällen geschlossen werden.
Foto: Guy Jallay
Lokales 4 Min. 26.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Grundschulen: Abgeschirmte Klassen sind Alltag

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
Der Umgang mit der Pandemie ist in den Gemeinden unterschiedlich. Dies hat mit der Anzahl der Schüler und der Disposition der Gebäude zu tun.

Täglich erhalten wohl viele Eltern einen Anruf, dass ein positiver Corona-Fall in einer Klasse nachgewiesen wurde. Das heißt aber nicht immer gleich, dass dann auch ihr Kind zu Hause bleiben muss. Ist nämlich nur ein Kind der Klasse betroffen, werden zunächst alle Schüler dieser Klasse im Gebäude von den anderen isoliert.

Welche Ansteckungsgefahr aber wirklich von Grundschulkindern ausgeht, ist noch nicht vollends bewiesen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Weitere Infektionsfälle in Schulen
An einer Sekundarschule im Norden des Landes und am hauptstädtischen LTC sind weitere Corona-Fälle festgestellt worden. Bildungsminister Claude Meisch gibt weitere Erklärungen zu den Leitlinien, die in diesen Fällen zur Anwendung kommen.
40 Prozent der Primaner haben sich vor Schulbeginn auf das Corona-Virus testen lassen.