Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gründerin der "Mayo Clinic": Eine bemerkenswerte Frau
Lokales 2 Min. 16.04.2017
Exklusiv für Abonnenten

Gründerin der "Mayo Clinic": Eine bemerkenswerte Frau

Mary Alfred Moes war Generaloberin des Ordens der "Sisters of St. Francis of Mary Immaculate".

Gründerin der "Mayo Clinic": Eine bemerkenswerte Frau

Mary Alfred Moes war Generaloberin des Ordens der "Sisters of St. Francis of Mary Immaculate".
Lokales 2 Min. 16.04.2017
Exklusiv für Abonnenten

Gründerin der "Mayo Clinic": Eine bemerkenswerte Frau

Anne-Aymone SCHMITZ
Anne-Aymone SCHMITZ
Die 23-jährige gebürtige Remicherin Maria Catherine Moes wanderte im Jahr 1851 in die USA aus und gründete dort zwei Schwesternorden und das als „Mayo Clinic“ bekannte „Saint Mary’s Hospital“ in Rochester.

(juzi) - Sie war Mitbegründerin der „Mayo Clinic“ und Gründerin zweier Franziskanerorden: Mary Alfred Moes wanderte im Jahr 1851 von Remich in die USA aus und hinterließ ein Vermächtnis, das bis heute überdauert.

Am 27 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.