Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Großherzoglicher Hof: Vertrauen in die Justiz
Lokales 27.02.2014 Aus unserem online-Archiv

Großherzoglicher Hof: Vertrauen in die Justiz

Die Prinzen Jean und Guillaume auf dem Weg in den Gerichtssaal.

Großherzoglicher Hof: Vertrauen in die Justiz

Die Prinzen Jean und Guillaume auf dem Weg in den Gerichtssaal.
Foto: Anouk Antony
Lokales 27.02.2014 Aus unserem online-Archiv

Großherzoglicher Hof: Vertrauen in die Justiz

Die Prinzen seien froh, dass sie vor Gericht aussagen konnten, schreibt der Großherzogliche Hof am Donnerstagabend in einer Pressemitteilung.

(str) - Am Donnerstagabend teilte der großherzogliche Hof in einer Pressemitteilung mit, dass die Prinzen immer ihrem „devoir de réserve“ nachgekommen seien. Sie seien zudem froh, dass sie vor Gericht aussagen konnten – dies in der Hoffnung, dass die Unterstellungen und Gerüchte denen der großherzogliche Hof und insbesondere Prinz Jean seit langen Jahren ausgesetzt seien, nun endlich ein Ende finden würden.

Der Hof vertraue der Justiz, dass die Affäre aufgeklärt werde und ermutige alle Betroffenen dazu beizutragen.