Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Großherzog Jean: Abschied nehmen in der Krypta
Lokales 11 2 07.05.2019
Exklusiv für Abonnenten

Großherzog Jean: Abschied nehmen in der Krypta

Zahlreiche Menschen hatten am Sonntag den Weg in die Krypta der Kathedrale gefunden, um Großherzog Jean die letzte Ehre zu erweisen.

Großherzog Jean: Abschied nehmen in der Krypta

Zahlreiche Menschen hatten am Sonntag den Weg in die Krypta der Kathedrale gefunden, um Großherzog Jean die letzte Ehre zu erweisen.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 11 2 07.05.2019
Exklusiv für Abonnenten

Großherzog Jean: Abschied nehmen in der Krypta

Rosa CLEMENTE
Rosa CLEMENTE
Wer bis jetzt noch nicht die Möglichkeit hatte, sich von Grand-Duc zu verabschieden, der kann das noch bis Dienstag in der Krypta der Kathedrale nachholen.

Nach der Trauerzeremonie am Samstagvormittag waren für den Rest des Tages sowohl die Kathedrale als auch die Krypta für die Öffentlichkeit geschlossen. Am selben Tag endete um 18 Uhr die zwölftägige nationale Staatstrauer.

Wer in der Aufbahrungshalle des großherzoglichen Palais oder am Samstag während der Trauerzeremonie nicht die Gelegenheit hatte, sich persönlich von Großherzog Jean zu verabschieden, hat nun nochmals die Möglichkeit auf ein letztes Adieu in der großherzoglichen Krypta. 

Am Sonntag hatten bereits zahlreiche Bürger den Weg bis in die letzte Ruhestätte des Großherzogs gefunden ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Krypta: Die Kirche unter der Kathedrale
Wer noch nie in der Gruftstätte des Mariendoms war, sollte das schnellstens ändern und einen Blick in die schlichte Unterkirche werfen. Hier ein kleiner Rundgang.
Lokales, Kripta bei der Kathedrale, Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort
Staatlich verordnete Trauer
Die Regierung hat nach dem Tod von Großherzog Jean eine zwölftägige Staatstrauer verhängt. Eine offizielle Regelung gibt es nicht. Vielmehr unterliegen die Trauerfeiern dem Wandel der Zeit.
Lux , Tod Grossherzog Jean , Fahnen auf Halbmast , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.