Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Großherzog Jean: Abschied nehmen in der Krypta
Lokales 11 2 07.05.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Großherzog Jean: Abschied nehmen in der Krypta

Zahlreiche Menschen hatten am Sonntag den Weg in die Krypta der Kathedrale gefunden, um Großherzog Jean die letzte Ehre zu erweisen.

Großherzog Jean: Abschied nehmen in der Krypta

Zahlreiche Menschen hatten am Sonntag den Weg in die Krypta der Kathedrale gefunden, um Großherzog Jean die letzte Ehre zu erweisen.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 11 2 07.05.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Großherzog Jean: Abschied nehmen in der Krypta

Rosa CLEMENTE
Rosa CLEMENTE
Wer bis jetzt noch nicht die Möglichkeit hatte, sich von Grand-Duc zu verabschieden, der kann das noch bis Dienstag in der Krypta der Kathedrale nachholen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Großherzog Jean: Abschied nehmen in der Krypta“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wer noch nie in der Gruftstätte des Mariendoms war, sollte das schnellstens ändern und einen Blick in die schlichte Unterkirche werfen. Hier ein kleiner Rundgang.
Lokales, Kripta bei der Kathedrale, Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort
Die Regierung hat nach dem Tod von Großherzog Jean eine zwölftägige Staatstrauer verhängt. Eine offizielle Regelung gibt es nicht. Vielmehr unterliegen die Trauerfeiern dem Wandel der Zeit.
Lux , Tod Grossherzog Jean , Fahnen auf Halbmast , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort