Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Großherzog Henri in Belval
Lokales 9 22.09.2015 Aus unserem online-Archiv
Neuer Unicampus

Großherzog Henri in Belval

Lokales 9 22.09.2015 Aus unserem online-Archiv
Neuer Unicampus

Großherzog Henri in Belval

Zum Teil unter strömendem Regen wurden am Dienstag drei Gebäude der "Cité des Sciences" eingeweiht. Neben fünf Regierungsmitgliedern nahm auch Großherzog Henri an der Eröffnung statt.

(na) - Seit dem Unianfang am 14. September ist Belval nicht wiederzuerkennen. Studenten und Unimitarbeiter haben dem Standort ein neues Leben eingehaucht. Am Dienstag wurden nun drei Unigebäude offiziell eingeweiht: die "Maison des Sciences", die "Maison des Sciences humaines" und die "Maison de l'Innovation".

Hier einige Eindrücke von unserem Fotografen, Lex Kleren.

In der "Maison du Savoir" befinden sich die Hörsäle sowie das Rektorat der Universität. In der "Maison des Sciences humaines" sind die Forscher der geisteswissenschaftlichen Fakultät untergebracht. Und in der "Maison de l'Innovation" befinden sich das Forschungszentrum List, Luxinnovation und
das Centre Dr. Widong.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Während das erste akademische Jahr sich dem Ende zuneigt, hat sich ein Gefühl der Unzufriedenheit in Belval breit gemacht. Das Resultat: die Aktion „Belval est à nous“.
Rentree universitaire a Belval, Foto Lex Kleren
Campus Belval
Nach den Kritiken von Studenten und Universitätsleitung tut sich auf dem Campus Belval langsam was. Erste Zeichen davon sind bunte Sessel die nun die Eingangshalle des Hauptunigebäudes in Belval zieren.
Universität in Belval
Studentenvertreter und Universität sind unzufrieden mit den Öffnungszeiten der Cafés am Standort Belval. Der Betreiber Restopolis verweist auf zu geringe Kundenzahlen und verdünnt das Angebot.
Die Studenten sind über die verkürzten Öffnungszeiten der Mensa nicht erfreut.
Acel fordert mehr Unterstützung für ärmere Studenten
Das staatliche Stipendium reicht oft nicht aus, um die monatlichen Kosten zu bestreiten, findet die Studentenvereinigung Acel. Ein Blick ins Portemonnaie eines Luxemburger Studenten.
Nach dem Unistart in Belval ist die Freude in Esch/Alzette groß. Eine Aufbruchstimmung ist auf dem Campus zu vermerken. In Walferdingen dagegen klagen Gastwirte und fürchten um eine ausbleibende Kundschaft.
Belval, Esch-Belval, Foto Lex Kleren
Obwohl die ersten Kurse erst am Nachmittag beginnen, hatten sich um die 900 Studenten den Auftakt der Uni in Belval nicht entgegen lassen. Hier einige Eindrücke unseres Fotografen Lex Kleren.
Rentree universitaire a Belval, Foto Lex Kleren