Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Großeinsatz nach Brand in Grevenmacher
Lokales 5 04.04.2022
Dach in Flammen

Großeinsatz nach Brand in Grevenmacher

Der Dachstuhl des Hauses stand beim Eintreffen der Rettungskräfte lichterloh in Brand.
Dach in Flammen

Großeinsatz nach Brand in Grevenmacher

Der Dachstuhl des Hauses stand beim Eintreffen der Rettungskräfte lichterloh in Brand.
Foto: CGDIS
Lokales 5 04.04.2022
Dach in Flammen

Großeinsatz nach Brand in Grevenmacher

Rund 30 Personen mussten evakuiert werden, nachdem das Dach eines Appartmenthauses Feuer gefangen hatte.

(TJ) - Am Sonntagabend mussten die Wehren aus dem Osten des Landes nach Grevenmacher eilen, nachdem in einem Mehrfamilienhaus an der Rue Victor Prost ein Brand in einem Mehrfamilienhaus gemeldet worden war.

Rund 60 Feuerwehrleute trafen kurz nach dem Alarm in Grevenmacher ein. Sie mussten feststellen, dass das Dach des Gebäudes in Flammen stand. Sie evakuierten in einer ersten Etappe die rund 30 Bewohner des Hauses. Zwei Menschen mussten zur Behandlung ins Krankenhaus gefahren werden. 

Mit mehreren Drehleitern wurden die Löscharbeiten in Angriff genommen, diese zogen sich bis spät in die Nacht hinein. Der am Dach entstandene Schaden ist hoch, über die Ursache des Brandes ist bislang nichts bekannt.

Die Feuerwehren aus Mertert/Grevenmacher, Manternach, Consdorf, Canach, Flaxweiler, Wormeldingen und aus der Hauptstadt waren an den Arbeiten beteiligt. Sanitäter aus Mertert und Echternach kümmerten sich um die Verletzten. Die Zentrale der Rettungsdienste hatte vorsorglich auch den SAMU-Notarzt aus der Hauptstadt abkommandiert.

Lesen Sie auch:

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Stundenlang kämpften über 100 Feuerwehrleute am Montagabend gegen einen ausgedehnten Scheunenbrand.
Großeinsatz der Feuerwehr am Sonntag in Grevenmacher. In einem Mehrfamilienhauses in der Route de Trèves war es zu einem Brand gekommen. Mehrere Personen mussten evakuiert werden.
Brand Grevenmacher / 3 Chambres meubles / Studio / 6Personnen Gerettet / + Feuerwehrmann Verletzt / Photo: Blum Laurent-Luxemburger Wort
Brände in Mertert, Manternach und Eschdorf
In den vergangenen Stunden kam es gleich zu mehreren Bränden. In Mertert, Manternach sowie zwischen Eschdorf und Heiderscheid war die Feuerwehr im Einsatz.