Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Große Pläne für die Mine Cockerill
Das Grubengelände befindet sich in der grünen Oase des Naturschutzgebietes Ellergronn.

Große Pläne für die Mine Cockerill

Foto: Guy Wolff
Das Grubengelände befindet sich in der grünen Oase des Naturschutzgebietes Ellergronn.
Lokales 16 6 Min. 30.05.2018

Große Pläne für die Mine Cockerill

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Der Entente Mine Cockerill schweben drei Projekte vor, damit der Besuch des Minengeländes im Ellergronn in Esch zum Erlebnis wird - darunter ein Zug und eine geführte Begehung eines Minenstollens.

Von der Escher Rue des Mines zur Grube Katzenberg war es als Kind für Heng Clemens stets nur ein Katzensprung. Das Minengelände war seine Spielwiese. Das ist es in gewisser Weise geblieben: Clemens ist mittlerweile der Präsident der Entente Mine Cockerill.

„Der Wald und das Grubengelände, das war unser Spielplatz“, erzählt Heng Clemens während er an einer Kette in der Salle des Pendus des Minenmuseums im Ellergronn zieht.

In diesem Saal hingen einst die Grubenarbeiter ihre Arbeitskleider nach der Schicht auf ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein Amphitheater in Belval
Mitten auf dem Parking Square Mile sind die beiden, runden Sinterbecken nicht zu übersehen. Nun steht fest, in einem entsteht ein Restaurant, in dem anderen ein Amphitheater.
Die Lobby der Escher Industriegebäude
Zerfallen die Gebäude, zerfällt das kollektive Gedächtnis. Dies befürchten Heng Clemens, Misch Feinen und Gino Pasqualoni, die sich für den Erhalt der Industriegebäude auf den Brachen Terres Rouges und Schifflingen einsetzen. Und erste Ideen für Neunutzungen haben.
ntente Mine Cockerill setzt sich für Industriekultur ein - Photo : Pierre Matgé