Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Keine Alternative zur Fusion
Kommentar Lokales 05.06.2021
Exklusiv für Abonnenten
Grosbous-Wahl

Keine Alternative zur Fusion

Die Gemeinden Wahl und Grosbous kämen nach einer Fusion gemeinsam auf rund 2.100 Einwohner.
Grosbous-Wahl

Keine Alternative zur Fusion

Die Gemeinden Wahl und Grosbous kämen nach einer Fusion gemeinsam auf rund 2.100 Einwohner.
Foto: John Lamberty
Kommentar Lokales 05.06.2021
Exklusiv für Abonnenten
Grosbous-Wahl

Keine Alternative zur Fusion

Marc HOSCHEID
Marc HOSCHEID
Die Gemeinden Grosbous und Wahl sollten sich jetzt zusammenschließen, denn die Vorteile überwiegen die angeblichen Nachteile bei weitem.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Keine Alternative zur Fusion“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Keine Alternative zur Fusion“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Gemeinden Grosbous und Wahl haben sich am Mittwochabend dafür ausgesprochen, ihre Bürger voraussichtlich am 9. Mai 2021 über eine Fusion befinden zu lassen.
Rathaus Gemeindehaus Grosbous
Die Gemeinden Wahl und Grosbous wollen Fusionsgespräche aufnehmen. Das wurde in beiden Gemeinderäten am Montagabend einstimmig beschlossen.