Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Grevenmacher: Weinkönigin Roxann wird am Freitag gekrönt
Die neue Weinkönigin Roxann Hoffmann (Mitte) wird am Freitagabend im Beisein ihrer Prinzessinen in ihr Amt eingeführt.

Grevenmacher: Weinkönigin Roxann wird am Freitag gekrönt

Foto: Comité des Fêtes Grevenmacher
Die neue Weinkönigin Roxann Hoffmann (Mitte) wird am Freitagabend im Beisein ihrer Prinzessinen in ihr Amt eingeführt.
Lokales 10.09.2015

Grevenmacher: Weinkönigin Roxann wird am Freitag gekrönt

Das zweite September-Wochenende steht traditionell in der Moselortschaft Grevenmacher wieder ganz im Zeichen des Weines und der Krönung der neuen Luxemburger Weinkönigin. Am Sonntag findet der Folkloreumzug statt.

(asc)  - Für die 66. Auflage des beliebten „Maacher Drauwen- a Wäifest“ hat das „Comité des fêtes“, das für die Veranstaltung des Weinevents verantwortlich zeichnet, ein ansprechendes Programm mit Weinproben, Musik und Tradition zusammengestellt.

Zum Auftakt des Festes wird am Freitag um 20 Uhr im Kulturzentrum die Luxemburger Weinkönigin Roxann in ihr Amt eingeführt. Für die Auflage 2015 wird es denn auch eine Neuerung geben: Die scheidende Königin Muriel wird ihre Krone nicht an ihre Nachfolgerin weiterreichen, sondern die Weinkönigin 2015 erhält eine neue Krone.

Weinkönigin erhält neue Krone

Die 18-jährige Tochter eines Juweliers wird in den nächsten zwölf Monaten als Botschafterin für die luxemburgische Weinbauregion und die qualitativ hochwertigen Weinprodukte im In- und Ausland werben. Bei ihrer Aufgabe wird sie von ihren vier Prinzessinnen Aline, Jana, Sophie und Jessica unterstützt. Nach der Krönungsfeier wird die Weinkönigin zusammen mit ihren Gästen bei der „After-Kréinungsparty“ bis spät in die Nacht hinein feiern.

Im Mittelpunkt des zweiten Tages des Weinfestes steht am Samstag um 19.30 Uhr auf dem „Schweinsmoart“ die traditionelle Parade mit Show- und Marchingbands aus den Niederlanden und Deutschland. Doch schon nachmittags ab 15 Uhr wird in den Straßen des Moselortes ein breit gefächertes Rahmenprogramm mit Konzerten und Animation angeboten. Nach den Darbietungen der Showbands treten die Gruppe „Van Toete Noch Blaoze“ und der „Knoatergek“ gegen 21.15 Uhr an der Moselpromenade auf. Vom Moselufer aus wird auch ab 22 Uhr unter dem Motto „Wine Spirits“ das bunte Feuerwerk abgeschossen. Ab 22.15 Uhr wird der Abend dann mit Konzerten auf dem Marktplatz und dem „Schweinsmoart“ ausklingen. 

Am Folkloreumzug nehmen 47 Gruppen teil.
Am Folkloreumzug nehmen 47 Gruppen teil.
Foto: Anouk Antony

Folkloreumzug am Sonntag um 15 Uhr

Am Sonntag – dem letzten Tag des Weinfestes – zieht traditionsgemäß der Folkloreumzug unter dem Motto „Kondschafter on Tour“ durch die Straßen und Gassen der Stadt Grevenmacher. 47 Gruppen nehmen teil. Nach dem Umzug sind ein Konzert mit den „Zolwer Knappbléiser“ auf dem Marktplatz und Tanzmusik mit dem Orchester „Two Man Sound“ auf dem „Schweinsmoart“ geplant.

Samstags und sonntags können die Besucher mit den öffentlichen Transportmitteln und dem vom Veranstalter angebotenen Buspendeldienst nach Grevenmacher kommen.

Weitere Informationen zum Programm und dem Busdienst sind online erhältlich.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Weinfest in Ahn: Weingenuss bei strahlendem Sonnenschein
Das "Ohner Wäifest" bildet den Auftakt der Saison der Weinfeste an der Mosel. Zahlreiche Weinkenner und -genießer hatten sich am Sonntag bei bestem Sommerwetter in Ahn eingefunden, um die edlen Tropfen zu feiern und zu genießen.
Der Wormeldinger Bürgermeister Jean Beining eröffnete das Ahner Weinfest in Anwesenheit der Rieslingkönigin Jeanne-Marie und der Weinkönigin Aline (l.)
Grevenmacher: Feiern mit der Königin
Das 65. „Maacher Drauwen- a Wäifest“ hat tausende Weinliebhaber an die Mosel gelockt. Zum Auftakt war am Freitagabend die „Wäikinnigin 2014“ Muriel Schu in ihr Amt eingeführt worden.
65. Drauwen a Waïfest