Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Grevenmacher: Urlaub an der Mosel
Lokales 5 3 Min. 01.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Grevenmacher: Urlaub an der Mosel

Wegen der Abstandsregel wurden auf der Terrasse die Tische anders aufgestellt.

Grevenmacher: Urlaub an der Mosel

Wegen der Abstandsregel wurden auf der Terrasse die Tische anders aufgestellt.
Foto: Anouk Antony
Lokales 5 3 Min. 01.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Grevenmacher: Urlaub an der Mosel

Anne-Aymone SCHMITZ
Anne-Aymone SCHMITZ
Auf dem Campingplatz in Grevenmacher werden wieder Feriengäste empfangen – mit Maske und Abstand.

Nachdem die virusbedingten Bewegungseinschränkungen im Großherzogtum weiter gelockert wurden, können nun auch die Campingbetreiber mit den vorgeschriebenen sanitären Schutzmaßnahmen auf ihren Ferienanlagen wieder Gäste empfangen. Das LW hat sich auf dem Camping Route du vin in Grevenmacher umgesehen. 

„Unsere Dauercamper hätten zwar schon vorher in ihre Campingwagen kommen können ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wenn das Gute liegt so nah
In der Reisebranche herrscht derzeit viel Unsicherheit. Das könnte dazu führen, dass so mancher seinen Urlaub in diesem Jahr zu Hause verbringt.
Wie Urlaub in Luxemburg die Tourismusbranche retten soll
Müllerthal statt Mallorca: Die Regierung will Luxemburg als Reiseziel für die eigenen Landesleute und Besucher aus den benachbarten Ländern aktiv promoten - die angeschlagene Branche kämpft mit millionenschweren Umsatzverlusten.
Auf dem Campingplatz „Camping de la Sûre Reisdorf“ herrscht bereits sorglose Urlaubsstimmung.
Campingplätze: Auskommen ohne Einkommen
Die Reise- und Tourismusbranche zählt jetzt schon zu den von der Corona-Krise am härtesten gebeutelten Sektoren. Auf den Campingplätzen wankt man zwischen Hoffen und Bangen.