Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Grevenmacher: Diese Gebäude sollen geschützt werden
Lokales 2 Min. 22.10.2015

Grevenmacher: Diese Gebäude sollen geschützt werden

Das Haus des Dechanten in der Rue de Luxembourg befindet sich auch auf der Liste.

Grevenmacher: Diese Gebäude sollen geschützt werden

Das Haus des Dechanten in der Rue de Luxembourg befindet sich auch auf der Liste.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 2 Min. 22.10.2015

Grevenmacher: Diese Gebäude sollen geschützt werden

Der Schöffenrat von Grevenmacher hat in Zusammenarbeit mit dem nationalen Denkmalschutzamt eine Liste mit Gebäuden und Bauwerken aufgestellt, die erhalten werden sollen.

Rue des Bateliers: Nr. 12, 14, 15-17, 19, 21, 22, 23, 27, 28

Bourggässel: Nr. 1

Boussegässel: Nr. 4

Rue Sainte-Catherine: Nr. 1, 2, 8, 9, 10, 23, 35, 37, 43, 47

Rue des Caves: Nr. 1, 9, 12-12A

Rue du Centenaire: Nr. 2, 6-8, 9-11, 10, 12, 14

Dupontsgässel: Nr. 1 Rue de l'école: Nr. 10-12, 18, 20, 22, 24, 26-28, 30-32

Rue de l'église: Kirche (Prozedur läuft), Nr. 1, 5-7, 6-10, 9, 13, 20, 22, 24, 26, 28, 40

Rue de la Gare: Nr. 1, 2, 3-5

Grand-Rue: Nr. 13, 15, 17, 21 (Seimetz-Haus), 24 (altes Rathaus), 26, 28, 30, 32, 34-36, 38, 40

Rue de l'hopital: Nr. 4

Kahlenberg: Nr. 8

Keiffeschgässel: Nr. 1, 2, 3, 6

lingenbergsgässel: Nr. 1

Kofferschmattsgässel: Nr. 1, 3

Rue Kummert: Nr. 6, 10, 19

Rue de Luxembourg: Nr. 2 (Haus des Dechanten), 4 (Kaplanshaus), 5, 6 (altes Kino), 7, 8, 9, 9A, 10-12, 13, 15, 19, 21, 23, 26 (alte Haushaltungsschule), 27, 28, 29, 37

Place du marché aux bestiaux: Nr. 1

Place du marché: Nr. 1, 3, 5, 7, 9 (alte Kellerei)

Rue de la Moselle: Nr. 1, 3, 4 (Prozedur läuft)

Rue de Muenschecker: Nr. 2, 3, 4, 9, 15 Rue Neuve: Nr. 2

Oischtgesgässel: Nr. 1 Passage: Nr. 1, 2, 3

Rue Pietert: Nr. 1, 3

Rue du Pont: Nr. 6, 8 (Kellerei)

Rue de la Poste: Nr. 1, 2, 4, 6, 9, 20

Avenue Prince Henri: Nr. 2, 4, 6

Rue des Remparts: Straße, die an die einstige Festungsmauer grenzt, alle Häuser gelten als schützenswert

Schaackegässel: Nr. 4

Schaffmill: Nr. 3-5, 10, 12, 16, 18-20, 24

Schiltzenplatz: Nr. 1 (Postgebäude), 2, 4

Rue Syr: Straße, die an die einstige Festungsmauer grenzt, alle Häuser gelten als schützenswert

Rue des Tanneurs: Nr. 5

Route de Thionville: Nr. 2, 4, 6, 8, 9, 11, 13, 15, 17, 19, 21, 22, 23, 26, 32

Rue des Tisserands: Straße, die an die einstige Festungsmauer grenzt, alle Häuser gelten als schützenswert, inklusive Festungsturm

Rue de la Tour: Festungsturm, 2-4, 9, „Kundel“, 13

Route de Trèves: Nr. 2, 8, 12, 14, 21 (Osbourg-Haus), 26, 27, 30, 32, 24, 36, 37-39, 40, 42, 44, 46-48, 50, 52, 53, 57, 65, 71, 73, 91, 97


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Echternach: „Charly“ steht in den Startlöchern
Die Vorbereitungen für den Bau der Echternacher Umgehung über die Rue Charly schreiten voran. Zurzeit kauft die Straßenbauverwaltung von den Besitzern die benötigten Terrains auf. Dieser Grundstückskauf soll bald abgeschlossen werden. 2018 könnten die Bagger anrücken.
Grevenmacher: "Kräizkapell" ist nun nationales Denkmal
Die "Kräizkapell" und der "Kräizerberreg" im Moselort Grevenmacher gelten seit dem 15. Oktober 2015 als nationales Denkmal. Dies wurde am Mittwochabend bei einer Informationsversammlung zum Denkmalschutz bekannt. Dort wurde auch eine Liste mit schützenswerten Bauten vorgestellt.