Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gratis-Transport: Der Ansturm bleibt aus
Lokales 2 8 Min. 02.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Gratis-Transport: Der Ansturm bleibt aus

Gratis-Transport: Der Ansturm bleibt aus

Foto: Lex Kleren
Lokales 2 8 Min. 02.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Gratis-Transport: Der Ansturm bleibt aus

Ob im Süden, im Norden, im Zentrum oder im Osten des Landes – seit Samstag ist der öffentliche Transport in Luxemburg kostenlos. Vier LW- Redakteure sind heute mit Bus, Zug und Tram an ihren Arbeitsplatz gefahren und haben sich mit anderen Fahrgästen unterhalten.

Anne-Aymone Schmitz muss vom hauptstädtischen Viertel Merl nach Grevenmacher fahren

Es ist 7 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Polish fürs Image
Die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs in ganz Luxemburg ist reiner Aktionismus und löst das Mobilitätsproblem nicht.
Alles nur Show: Die Kostenfreiheit der öffentlichen Verkehrsmittel  ist nicht gleichbedeutend mit einer Verbesserung des Angebots.