Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Google: So klug als wie zuvor
Lokales 23.11.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Google: So klug als wie zuvor

Der Unternehmenssprecher von Google stand am Donnerstagabend vor der Herausforderung, den zahlreichen Fragen der Bürger Rede und Antwort zu stehen – soweit er offiziell durfte.

Google: So klug als wie zuvor

Der Unternehmenssprecher von Google stand am Donnerstagabend vor der Herausforderung, den zahlreichen Fragen der Bürger Rede und Antwort zu stehen – soweit er offiziell durfte.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 23.11.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Google: So klug als wie zuvor

Jeff WILTZIUS
Jeff WILTZIUS
Fast 400 Bürger kamen am Donnerstag zum Informationsabend nach Bissen. Für einige Besucher waren wahrscheinlich die Häppchen nach der Veranstaltung das größte Highlight.

„Ich glaube, wir sind auf dem richtigen Weg. Dennoch bleibt Google noch konkrete Antworten schuldig“, so David Viaggi, Bürgermeister von Bissen über den Google-Informationsabend.

Rückblick: Der Datengigant lud am Donnerstag zu einer Versammlung in das Kulturzentrum Frounert. Thema war das geplante Datenzentrum auf dem Busbierg. Knapp 400 Menschen waren der Einladung gefolgt. 

Drei Stunden lang stand den Verantwortlichen von Google viel Misstrauen gegenüber, denn die Mitarbeiter des Konzerns waren nicht nach Luxemburg gekommen, um Überzeugungsarbeit zu leisten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Google: Skepsis in Bissen
Am Donnerstag hatte der Internetgigant zu einer Infoversammlung geladen und viele Bürger waren erschienen.
Google, der Stromschlucker
Das geplante Rechenzentrum des Suchmaschinenkonzerns in Bissen braucht enorme Mengen Strom. Mehr als ein Zehntel der nationalen Versorgung könnte in die Anlage fließen.