Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Glanzvolle Jubiläums-Vorführung im Grand-Théâtre
Lokales 31 16.01.2014

Glanzvolle Jubiläums-Vorführung im Grand-Théâtre

Das hauptstädtische Grand Théâtre wird 50 Jahre alt und das wird ausgiebig gefeiert. Großherzog Henri und andere Persönlichkeiten waren bei der Premiere dabei.

Das hauptstädtische Grand Théâtre wird 50 Jahre alt und das wird ausgiebig gefeiert. Die Verantwortlichen verzichten aber dabei bewusst auf einen offiziellen Festakt, sondern berufen sich auf etwas „Beschwingtes, das „ihre drei Sparten – Oper, Theater und Tanz – vereint und ein breites Publikum anspricht“, so Direktor Frank Feitler im Interview mit dem LW. Daher wird der Geburtstag stilgerecht mit einer Aufführung von Leonard Bernsteins „West Side Story“ zelebriert.

Bei der feierlichen Premiere konnten am Abend des 15. Januar auch viele Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft begrüßt werden, darunter Großherzog Henri- Großherzogin Maria Teresa sowie Erbgroßherzog Guillaume mit Prinzessin Stéphanie.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Premierenkritik: „I like to be in America“
„West Side Story“ ist ein zeitloser Klassiker, davon konnte man sich bei der Premiere am 15. Januar 2014 anlässlich des 50. Geburtstages des „Grand Théâtre" in Luxemburg überzeugen.