Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Giftmorde in Bereldingen: Lebenslänglich für Polizisten
Lokales 5 Min. 31.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Giftmorde in Bereldingen: Lebenslänglich für Polizisten

Spurensuche in Wurfdistanz: Kriminalpolizisten und Polizeischüler suchten wenige Tage nach der Tat nach einem vom Beschuldigten weggeworfenen Giftbehälter.

Giftmorde in Bereldingen: Lebenslänglich für Polizisten

Spurensuche in Wurfdistanz: Kriminalpolizisten und Polizeischüler suchten wenige Tage nach der Tat nach einem vom Beschuldigten weggeworfenen Giftbehälter.
Fotos: Steve Remesch
Lokales 5 Min. 31.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Giftmorde in Bereldingen: Lebenslänglich für Polizisten

Wegen des Mordes an seiner Schwester und seinem Schwager ist am Freitagmorgen ein 30-jähriger Polizist in erster Instanz zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden.

(str) - In der einheimischen Kriminalgeschichte ist der Doppelmord von Bereldingen mit Sicherheit ein einzigartiger Fall: Ein Polizist vergiftet seine eigene Schwester und seinen Schwager. Der damals 26-jährige Gilles L. gesteht die Tat, bestreitet aber die Tötungsabsicht.

Drei Jahre und zehn Monate später haben die Richter der hauptstädtischen Kriminalkammer am Freitag nun ihr Urteil in erster Instanz gesprochen: Sie haben den Aussagen des Beschuldigten offensichtlich keinen Glauben geschenkt und verurteilen ihn nun wegen vorsätzlichen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Themendossier: Vor Gericht
Täglich müssen sich Straftäter vor Gericht verantworten. Das "Luxemburger Wort" ist bei vielen Prozessen dabei. Ein Überblick.
Gericht - Prozesser - Photo : Pierre Matgé