Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gewinne aus Belval für Brache Esch/Schifflingen bestimmt
Lokales 2 Min. 06.07.2019
Exklusiv für Abonnenten

Gewinne aus Belval für Brache Esch/Schifflingen bestimmt

So sieht das Modell des dänischen Architektenteams Cobe aus, das für die Revitalisierung der Brache der Metzerschmelz zurückbehalten wurde.

Gewinne aus Belval für Brache Esch/Schifflingen bestimmt

So sieht das Modell des dänischen Architektenteams Cobe aus, das für die Revitalisierung der Brache der Metzerschmelz zurückbehalten wurde.
Foto: Guy Jallay
Lokales 2 Min. 06.07.2019
Exklusiv für Abonnenten

Gewinne aus Belval für Brache Esch/Schifflingen bestimmt

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Der Verkauf von Grundstücken in Belval durch die Entwicklungsgesellschaft Agora soll dazu dienen, die Sanierung der Brache Esch/Schifflingen zu finanzieren.

In zwei Jahren könnten auf dem Gelände der ehemaligen Metzerschmelz, zwischen Esch und Schifflingen, die Bagger rollen. Nicht sofort, um neue Gebäude zu errichten, sondern erst einmal um das Gelände zu sanieren. Dies erklärte der Präsident des Verwaltungsrates von Agora, Frank Vansteenkiste, am Donnerstag anlässlich der jährlichen Pressekonferenz der Entwicklungsgesellschaft.

Neben der Vermarktung der Grundstücke in Belval wurde die Gesellschaft Agora vor drei Jahren auch mit der Revitalisierung der 62 Hektar großen Brache Esch/Schifflingen beauftragt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Anerkennung für Industriegut
Luxemburgs Industriekultur bekommt endlich das, was sie verdient: Wertschätzung und Visibilität. Die Gründung eines nationalen Zentrums für Industriekultur schreitet voran.
visites nocturnes hauts fourneaux Belval - 02.05.2015 - © claude piscitelli
Visionen für die Brache Esch/Schifflingen
Vier Expertenteams haben jeweils ein Projekt für die Revitalisierung der Industriebrache zwischen Esch und Schifflingen ausgearbeitet. Die Jury hat sich auch schon eine Meinung dazu gebildet.
Quartier Alzette - Workshop - porte ouverte - AGORA - Esch/Alzette -  - 31/03/2019 - photo: claude piscitelli
Modernes Belval
In Belval schießen neue Wohn- und Gewerbekomplexe wie Pilze aus dem Boden. Das Konzept einer modernen Stadtentwicklung scheint aufzugehen.
Auf einer Fläche so groß wie 170 Fußballfelder entsteht in Belval ein komplett neues Stadtviertel.
Esch/Alzette: In Belval wird weiter gebaut
Seit 2004 hat sich das Escher Viertel grundlegend verändert und immer noch wird emsig Wohn- und Büroraum aus dem Boden gestampft. Sehen Sie auf einer interaktiven Karte, wo die Reise bis zum Jahr 2027 hingeht.
Der dritte „Southlane Tower“ wird sich in Zukunft 
in der Avenue du Swing erheben.
Agora : Frank Vansteenkiste löst Etienne Reuter ab
Im Verwaltungsrat der Entwicklungsgesellschaft Agora wird ein Wechsel vollzogen: Der bisherige Präsident Etienne Reuter, der sein Amt aus beruflichen Gründen niederlegen muss, übergibt das Zepter an Frank Vansteenkiste.
Frank Vansteenkiste, Generalkoordinator für Landesplanung, stellt sich einer neuen Herausforderung.