Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Geviertelt
Leitartikel Lokales 2 Min. 01.09.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Geviertelt

Beim Boulevard Kockelscheuer handelt es sich erst um die "kleinere" von zwei Hauptverkehrsadern.

Geviertelt

Beim Boulevard Kockelscheuer handelt es sich erst um die "kleinere" von zwei Hauptverkehrsadern.
Foto: Guy Wolff
Leitartikel Lokales 2 Min. 01.09.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Geviertelt

Diane LECORSAIS
Diane LECORSAIS
Riesige Boulevards, ungenutzte Erdgeschosse und eine Mischung, die vielleicht gar keine ist: Der Ban de Gasperich weckt Erinnerungen an den Stadtteil Kirchberg.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Geviertelt“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Bevölkerungszahl steigt, die Ortschaften wachsen. Doch wohin sollte - oder könnte - der Weg gehen? Ein Gespräch über Stadtentwicklung mit Florian Hertweck, Architekturprofessor an der Universität Luxemburg.
Differdingen zählt inzwischen mehr als 26.000 Einwohner. In Zukunft könnte es sich zu einer deutlich größeren Kleinstadt mausern, findet Architekt Florian Hertweck.
Die Entwicklung des Ban de Gasperich
Im Ban de Gasperich wächst Schritt für Schritt ein neuer Stadtteil heran. Am Montag wird der Boulevard Kockelscheuer für den Verkehr freigegeben. Am Freitag öffnet die Vauban-Schule ihre Türen, und im Dezember ziehen die ersten Bewohner ein.
Ab diesem Montag wird der Boulevard Kockelscheuer für den Verkehr freigegeben.
Am Ban de Gasperich im Süden der Hauptstadt wächst derzeit ein komplett neuer Stadtteil aus dem Boden. Die Ansicht ist spektakulär. Entdecken Sie das neue Viertel in Video und Bild sowie auf einer interaktiven Karte.
Neues Viertel am Ban de Gasperich
Es ist die wohl größte Baustelle des Landes: Am Ban de Gasperich entsteht das neue Stadtviertel Cloche d'Or. Verfolgen Sie die Entwicklung in unserer 3D-Grafik.
Cloche d'Or/Ban de Gasperich
Auf rund 80 Hektar entsteht im Süden der Hauptstadt mit dem Ban de Gasperich ein komplett neues Viertel. Hier gibt's das gigantische Städtebauprojekt im Überblick.