Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Geschichtsdoku auf wort.lu: 10. Mai 1940: Deutscher Überfall auf Luxemburg
Lokales 1 10.05.2015
Exklusiv für Abonnenten

Geschichtsdoku auf wort.lu: 10. Mai 1940: Deutscher Überfall auf Luxemburg

Kettenfahrzeuge der 10. Panzerdivision durchqueren eine geöffnete Sperre in Grundhof.

Geschichtsdoku auf wort.lu: 10. Mai 1940: Deutscher Überfall auf Luxemburg

Kettenfahrzeuge der 10. Panzerdivision durchqueren eine geöffnete Sperre in Grundhof.
FOTO: ARCHIVES DE L'ETAT
Lokales 1 10.05.2015
Exklusiv für Abonnenten

Geschichtsdoku auf wort.lu: 10. Mai 1940: Deutscher Überfall auf Luxemburg

Als der Krieg nach Luxemburg kam. In einem großen Dokumentarfilm hat wort.lu die Ereignisse des 10. Mai 1940 zusammengestellt. Wie lief der Überfall auf Luxemburg ab? Wie erging es den Luxemburgern? Zeitzeugen schildern Erlebtes, Historiker erklären Hintergründe.

(mt) - Am 10. Mai 1940 marschierten in den frühen Morgenstunden die Soldaten der deutschen Wehrmacht in Luxemburg ein. Es war der so genannte "Fall Gelb", der Auftakt des Westfeldzugs gegen Frankreich. Auch greifen deutsche Soldaten Belgien und die Niederlande an. Die drei bis dahin neutralen Staaten werden zum Kriegsgebiet.

In einem großen Dokumentarfilm hat wort ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.