Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Geschichte auf wort.lu: Hinzert - eine Stätte der Unmenschlichkeit
Lokales 1 11.10.2014 Aus unserem online-Archiv

Geschichte auf wort.lu: Hinzert - eine Stätte der Unmenschlichkeit

Hinzert, ein trauriges Kapitel der Luxemburger Geschichte.

Geschichte auf wort.lu: Hinzert - eine Stätte der Unmenschlichkeit

Hinzert, ein trauriges Kapitel der Luxemburger Geschichte.
ARCHIVFOTO
Lokales 1 11.10.2014 Aus unserem online-Archiv

Geschichte auf wort.lu: Hinzert - eine Stätte der Unmenschlichkeit

Beginn des Ersten Weltkrieges vor hundert Jahren, Befreiung nach dem Zweiten Weltkrieg vor 70 Jahren - in diesen Tagen ist die Geschichte greifbarer denn je. In unserem Video blicken wir nach Hinzert und erinnern an die Luxemburger Opfer aus diesem KZ.

(mt) - Der Name Hinzert steht für das KZ, das am engsten mit der Geschichte Luxemburgs verknüpft ist. 1588 Luxemburger waren dort während des Zweiten Weltkrieges inhaftiert. 76 Luxemburger kamen ums Leben, die meisten wurden hingerichtet.

Hinzert ist heute eine Begegnungs- und Erinnerungsstätte mit pädagogischem Programm, vor allem für Jugendliche. Unser Video-Team hat sich umgeschaut.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Vor 75 Jahren: das Grauen von Hinzert
Großherzog Henri gedenkt am Samstag mit Premier Xavier Bettel und der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer den Opfern des SS-Sonderlagers im Hunsrück, die vor 75 Jahren dort ihr Leben lassen mussten.
27.01.06 Gedenkstaette Hinzert, ehemaliges KZ, KZ Hinzert,Hinzert,  photo: Marc Wilwert