Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Geräteschuppen in Brand in Zolver: Die Flammen waren mehrere Meter hoch
In Zolwer brannte am Samstagvormittag ein Geräteschuppen - die Feuerwehr musste eingreifen.

Geräteschuppen in Brand in Zolver: Die Flammen waren mehrere Meter hoch

Foto: Chris Karaba
In Zolwer brannte am Samstagvormittag ein Geräteschuppen - die Feuerwehr musste eingreifen.
Lokales 24.04.2016

Geräteschuppen in Brand in Zolver: Die Flammen waren mehrere Meter hoch

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
In Zolwer brannte am Samstagnachmittag ein Geräteschuppen. Die Feuerwehr war mit drei Löschzügen vor Ort und konnte Schlimmeres verhindern.

(dho) - Am Samstagvormittag war es in Zolwer zu einem Brand gekommen. Dort hatte ein Geräteschuppen Feuer gefangen.

Die Flammen schlugen mehrere Meter hoch und drohten auf die angrenzende Baumgruppe und schließlich auf das Wohnhaus überzugreifen. Die Feuerwehr war mit drei Löschzügen vor Ort und konnte die Flammen schnell unter Kontrolle bringen.

Wie das Feuer entstanden ist bleibt noch zu ermitteln. Zum Zeitpunkt des Vorfalls waren die Besitzer des Geräteschuppens jedoch nicht zu Hause. Niemand ist bei dem Zwischenfall verletzt worden.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Tod kam im Schlaf: Sieben Geschwister bei Brand in New York getötet
Sieben Geschwister im Alter zwischen 5 und 15 Jahren sind bei einem Brand in ihrem Haus in New York ums Leben gekommen. Eine weitere Schwester und die Mutter hätten sich bei dem Vorfall in der Nacht zum Samstag im Stadtteil Brooklyn in Sicherheit bringen können, teilte die New Yorker Feuerwehr mit.
Das Haus in Brooklyn wurde für sieben Kinder zur Todesfalle.
Bissen: Großbrand in Wäscherei
Meterhohe Flammen schlugen am Dienstagabend aus der Halle einer Wäscherei in Bissen. Zwei Arbeiter wurden  wurden beim Versuch, das Feuer zu löschen verletzt.
Die Halle wurde völlig zerstört.