Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Georgische Einbrecher müssen ins Gefängnis
Lokales 20.12.2019 Aus unserem online-Archiv

Georgische Einbrecher müssen ins Gefängnis

Die Richter befanden die Angeklagten für schuldig.

Georgische Einbrecher müssen ins Gefängnis

Die Richter befanden die Angeklagten für schuldig.
Foto: Lex Kleren
Lokales 20.12.2019 Aus unserem online-Archiv

Georgische Einbrecher müssen ins Gefängnis

Maximilian RICHARD
Maximilian RICHARD
Ende 2018 sollen sie ihr Unwesen getrieben haben. Wegen mehrerr Einbrüche mussten sich vier Männer im November vor Gericht verantworten. Die Richter fällten nun ihr Urteil.

Sie kamen als Flüchtlinge aus Georgien nach Luxemburg. Schutz suchten sie allerdings nicht, sondern Diebesgut. Im November mussten sich vier Männer wegen mehrerer Einbrüche Ende 2018 vor dem Bezirksgericht Luxemburg verantworten. Sie sollen die Asylprozeduren missbraucht und eine kriminelle Vereinigung gebildet haben - so die Anklage. Die Richter fällten nun ihr Urteil.


Gericht, Tribunal, Prozess, Gerichtsprozesse, Prozesse, Palais de Justice, Proces, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Anklage fordert fünf Jahre Haft für Einbrecherchef
Der mutmaßliche Kopf der Bande, Juri T., schwieg zu den Vorwürfen. Dafür gab einer seiner Handlanger mehrere Einbrüche zu - wohl auch, um Juri T. zu schützen.

Juri T. und dessen Sohn Giorgi T. wurden jeweils zu einer vierjährigen Haftstrafe - davon eines auf Bewährung - verurteilt und müssen eine Geldstrafe in Höhe von 2.000 Euro zahlen. Den Ermittlungen zufolge sollen sie die Strippen gezogen und die Einbrüche koordiniert haben.

Levan M., dessen DNS-Spuren an mehreren Tatorten gesichert wurden, wurde indes zu drei Jahren Gefängnis verurteilt.

Teimuraz J., dem nur ein Einbruch im Dezember 2018 und eine falsche Namensangabe zulasten gelegt wurde, verurteilten die Richter zu 15 Monaten Haft - davon sechs auf Bewährung. 




Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Themendossier: Vor Gericht
Täglich müssen sich Straftäter vor Gericht verantworten. Das "Luxemburger Wort" ist bei vielen Prozessen dabei. Ein Überblick.
Gericht - Prozesser - Photo : Pierre Matgé