Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zeugen nach tödlichem Schuss in Ettelbrück gesucht
Lokales 02.08.2021
Generalinspektion der Polizei

Zeugen nach tödlichem Schuss in Ettelbrück gesucht

Generalinspektion der Polizei

Zeugen nach tödlichem Schuss in Ettelbrück gesucht

Foto: LW
Lokales 02.08.2021
Generalinspektion der Polizei

Zeugen nach tödlichem Schuss in Ettelbrück gesucht

Am Samstag wurde ein mutmaßlicher Räuber in Ettelbrück von einem Polizisten erschossen. Er hatte zuvor versucht, die Beamten mit einem Messer anzugreifen.

(SC) - Nach dem tödlichen Schuss am Samstag in Ettelbrück sucht die Generalinspektion der Polizei im Rahmen des Ermittlungsverfahrens nun nach Zeugen des Vorfalls.


Polizist erschießt mutmaßlichen Räuber in Ettelbrück
Dramatische Szenen in Ettelbrück: Ein gesuchter Tatverdächtiger attackiert Polizisten mit einem Messer. Daraufhin kommt es zur Schussabgabe.

Am Samstag gegen 19 Uhr feuerte ein Polizist in Ettelbrück mit seiner Dienstwaffe einen Schuss auf einen mutmaßlichen Räuber und Autodieb ab, der mit einem Messer auf ihn zugelaufen kam. Der Angeschossene überlebte seine Verletzungen nicht.

Zeugen, die Videoaufnahmen des Vorfalls haben oder zweckdienliche Informationen liefern können, sind gebeten, sich unter der Nummer (+352) 264853-24 bei der Generalinspektion zu melden. Anrufe können zwischen 7 Uhr und 16 Uhr angenommen werden. Zeugen können auch per E-Mail (igp@igp.etat.lu) Kontakt aufnehmen.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema