Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gemeindewahlen: Unter der Lupe
Lokales 7 Min. 16.09.2017
Exklusiv für Abonnenten

Gemeindewahlen: Unter der Lupe

Seit vergangenem Wochenende ist der Wahlkampf im vollen Gang.

Gemeindewahlen: Unter der Lupe

Seit vergangenem Wochenende ist der Wahlkampf im vollen Gang.
Foto: Getty Images
Lokales 7 Min. 16.09.2017
Exklusiv für Abonnenten

Gemeindewahlen: Unter der Lupe

Das Kandidatenfeld für die Gemeindewahlen im Oktober ist alles andere als überschaubar. Fast 3 600 Kandidaten treten in den insgesamt 105 Gemeinden des Landes an. Eine Analyse - ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Von Maximilian Richard

Nur vier der sechs im Parlament vertretenen Parteien starten in über der Hälfte der 46 Proporzgemeinden. Mit 600 Kandidaten ist die CSV in allen Kommunen vertreten. Die LSAP folgt mit 44 Listen (559 Kandidaten) und die DP mit 42 (565). „Déi Gréng“ stellt 466 Kandidaten in 34 Gemeinden.

Die ADR ist nur mit zehn Listen vertreten und „Déi Lénk“ schafft es lediglich auf acht ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Gemeindewahlen 2017: Mein Vater, der Politiker
Bei den Wahlen am 8. Oktober wollen wieder zahlreiche Söhne und Töchter ihren Eltern nacheifern und in die Politik gehen. Der Familienname bestimmt dabei nicht immer die politische Ausrichtung.
Politisch aktive Eltern haben meist einen prägenden Einfluss auf ihre Nachkommen.
Gemeindewahlen: Mamer und der PAG-Streit
Die vergangene Mandatsperiode wurde in Mamer vom Streit um den neuen Flächennutzungsplan (PAG) überschattet. Dieser ist nun seit gut anderthalb Jahren in Kraft. Die Wunden sind verheilt. Aber ein paar Narben bleiben.
Mamer - Photo : Pierre Matgé
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.