Wählen Sie Ihre Nachrichten​

LSAP legt zu, DP bleibt stärkste Partei
Lokales 08.10.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Gemeindewahlen in Strassen

LSAP legt zu, DP bleibt stärkste Partei

Mit dem zusätzlichen Sitz könnten die Sozialisten mit der CSV alleine koalieren. Bislang waren „Déi Gréng” ebenfalls im Schöffenrat vertreten.
Gemeindewahlen in Strassen

LSAP legt zu, DP bleibt stärkste Partei

Mit dem zusätzlichen Sitz könnten die Sozialisten mit der CSV alleine koalieren. Bislang waren „Déi Gréng” ebenfalls im Schöffenrat vertreten.
Foto: Anouk Antony
Lokales 08.10.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Gemeindewahlen in Strassen

LSAP legt zu, DP bleibt stärkste Partei

Diane LECORSAIS
Diane LECORSAIS
In Strassen bleibt die DP zwar die stärkste Partei. Doch die Liberalen verlieren einen Sitz an die Sozialisten. Eine LSAP-CSV-Koalition scheint wahrscheinlich.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „LSAP legt zu, DP bleibt stärkste Partei“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „LSAP legt zu, DP bleibt stärkste Partei“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bei den Parlamentswahlen 1974 ereignet sich etwas Historisches. Zum ersten Mal in der Nachkriegszeit bildet sich eine Koalition unter Ausschluss der CSV, die bis dahin an allen Regierungen beteiligt war und stets den Premierminister stellte.
Die DP-LSAP-Regierung Thorn-Vouel. V.l.n.r.: 1. R.: Raymond Vouel, Gaston Thorn; 2. R.: Robert Krieps, Joseph Wohlfart, Marcel Mart, Emile Krieps; 3. R.: Albert Berchem, Guy Linster, Jean Hamilius, Maurice Thoss, Benny Berg.
Live Ticker Gemeindewahlen 2017
Resultate, Analysen, Stimmungen - der Live-Ticker zu den Gemeindewahlen 2017.
Gemeindewahlen, élections communales 2017. Wahlbüro Rümelingen. Photo Guy Wolff
Keine große Überraschung kommt am Sonntagabend aus Steinsel. Dort kann sich die LSAP behaupten. Schnell war auch der Koalitionspartner gefunden: Es soll die CSV bleiben.
Jean-Pierre Klein wird zum 30. Jahr in Folge Bürgermeister in Steinsel.
Reaktionen zur Wahl in Wintger
Die Zusammenarbeit von CSV und LSAP in Wintger wurde gestern von den Wählern eindrucksvoll honoriert. Gemeinsam erreichen die Koalitionspartner 71,68 Prozent aller Stimmen. Dennoch ist die Freude über den Wahlerfolg nicht überall gleich groß.
Im Gemeinderat Wintger zählen CSV und LSAP nun beide vier Sitze.
Enttäuschung bei der CSV in Steinfort. Die Partei verlor einen Sitz. Die LSAP bleibt konstant. Nun buhlen die beiden großen Parteien um die Gunst der Kleinen („Déi Gréng” und die DP).
Die Partei von Jean-Marie Wirth (CSV) muss einen Verlust von 4,41 Prozent hinnehmen und verliert einen Sitz.