Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gemeindewahlen in Kopstal: Die "K"-Frage in Kopstal
In Kosptal wird am 8. Oktober neben den Wahlen auch ein Referendum organisiert.

Gemeindewahlen in Kopstal: Die "K"-Frage in Kopstal

Foto: Guy Jallay
In Kosptal wird am 8. Oktober neben den Wahlen auch ein Referendum organisiert.
Lokales 5 Min. 04.09.2017

Gemeindewahlen in Kopstal: Die "K"-Frage in Kopstal

Luc EWEN
Luc EWEN
In Kopstal wird am 8. Oktober nicht nur ein neuer Gemeinderat gewählt, in einem Referendum wird auch über die „K“-Frage entschieden, also darüber, ob die Kopstaler lieber zum Kanton Capellen oder zum Kanton Luxemburg gehören wollen.

(L.E.) - Verkehrsprobleme und das geplante Flüchtlingsheim in Bridel dominierten aus lokalpolitischer Sicht die vergangene Mandatsperiode in Kopstal. Dies abgesehen von kleinen Intermezzos um Einwohner aus Nachbargemeinden, die den kommunalen Abfallcontainer unerlaubterweise nutzten oder um Glocken, die lauter läuteten als manchem lieb war.

Zentrum oder Süden?

Die kommende Mandatsperiode hingegen könnte den am 8 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zur Abschaffung der Distriktskommissariate: Requiem auf eine Institution
1843 in den Kindertagen des Großherzogtums geschaffen, waren die Distriktskommissariate in Diekirch, Grevenmacher und Luxemburg-Stadt während 172 Jahren die wachsamen Augen auf das Handeln der Gemeinden. Als Relikt der Postkutschenära angesehen, werden sie heute abgeschafft. Requiem auf eine Institution...
Zuletzt wurden die Distriktskommissariate von vielen nur noch als "Briefkästen" des Innenministers angesehen.