Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gemeindewahlen: In Kayl liebt man Alleingänge
Zwei Mal wollte Kayl es anders als die Nachbargemeinden machen. Beim Streitpunkt ProSud, musste Kayl sich schließlich fügen. Beim Thema Kulturhauptstadt änderte die Gemeinde ihre Position.

Gemeindewahlen: In Kayl liebt man Alleingänge

Foto: Lex Kleren
Zwei Mal wollte Kayl es anders als die Nachbargemeinden machen. Beim Streitpunkt ProSud, musste Kayl sich schließlich fügen. Beim Thema Kulturhauptstadt änderte die Gemeinde ihre Position.
Lokales 4 Min. 25.09.2017

Gemeindewahlen: In Kayl liebt man Alleingänge

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Kayl tauchte in der aktuellen Wahlperiode öfters wegen Alleingängen in den Schlagzeilen auf. Ob ProSud oder Kulturjahr, in Kayl geht man seinen eigenen Weg. Diesen geht auch Bürgermeister John Lorent, der es noch einmal wissen will.

(na) - Vor einigen Monaten kündigten sich die Wahlen in Kayl als relativ spannend an. Dies vor allem, weil der amtierende Bürgermeister, John Lorent (LSAP), nicht mehr kandidieren wollte.

Dies hatte er, laut „Tageblatt“-Artikel im März 2015 auf der Generalversammlung der Lokalsektion der „Femmes socialistes“ angekündigt.

"Déi Gréng", von null auf 16

Dazu gesellt sich das Phänomen „Déi Gréng“ ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Esch 2022: Eine Kandidatur, viele Kandidaten
Montag ist Stichtag für die Abgabe des Kandidaturdossiers zur europäischen Kulturhauptstadt 2022. Ein Dossier das in den vergangenen Monaten zum Teil mühsam erarbeitet wurde. Ein Rückblick auf kleinere Reibungen und Kirchturmpolitik.