Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gemeindewahlen in Bettemburg: Ein offenes Rennen
Lokales 6 Min. 22.09.2017
Exklusiv für Abonnenten

Gemeindewahlen in Bettemburg: Ein offenes Rennen

Werden Gusty Graas, Josée Lorsché und Laurent Zeimet (v.l.n.r.) für eine weitere Amstperiode die Geschäfte in Bettemburg leiten? Die Antwort gibt es nach de 8. Oktober.

Gemeindewahlen in Bettemburg: Ein offenes Rennen

Werden Gusty Graas, Josée Lorsché und Laurent Zeimet (v.l.n.r.) für eine weitere Amstperiode die Geschäfte in Bettemburg leiten? Die Antwort gibt es nach de 8. Oktober.
Foto: Alain Piron
Lokales 6 Min. 22.09.2017
Exklusiv für Abonnenten

Gemeindewahlen in Bettemburg: Ein offenes Rennen

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
In einer Hitparade der Gemeinden, in denen der Wahlausgang ungewiss ist, dürfte Bettemburg ganz oben landen. Wird es CSV-Bürgermeister Laurent Zeimet gelingen, seinen Bürgermeisterstuhl zu verteidigen? Oder feiert die LSAP ein Comeback?

(na) - „Ich würde es wieder tun“, sagt Laurent Zeimet, wenn er auf die Bildung der Dreierkoalition vor sechs Jahren angesprochen wird. Und fügt hinzu: „Zu Dritt haben wir das ja gut hingekriegt“.

Das sieht auch Gusty Graas (DP) so. „Bettemburg wurde mit Sicherheit nicht schlechter geführt als während der Jahre zuvor.“

Damit sind die 24 Jahre gemeint, während denen die LSAP in der Eisenbahnerstadt eine absolute Majorität innehatte. Und während denen Gusty Graas in der Opposition war.

Die LSAP-"Schlossherren"

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Historischer Machtwechsel
Bei den Parlamentswahlen 1974 ereignet sich etwas Historisches. Zum ersten Mal in der Nachkriegszeit bildet sich eine Koalition unter Ausschluss der CSV, die bis dahin an allen Regierungen beteiligt war und stets den Premierminister stellte.
Die DP-LSAP-Regierung Thorn-Vouel. V.l.n.r.: 1. R.: Raymond Vouel, Gaston Thorn; 2. R.: Robert Krieps, Joseph Wohlfart, Marcel Mart, Emile Krieps; 3. R.: Albert Berchem, Guy Linster, Jean Hamilius, Maurice Thoss, Benny Berg.
Koalitionsgeflüster
Laut der Sonntagsfrage haben die Wähler eine Vorliebe für eine Koalition zwischen CSV und den Grünen. Rein rechnerisch würde es hinkommen. Doch bis zu den Wahlen im Oktober ist es noch weit.
8.10. Gemeindewahlen 2017 / Wahlen / Bettange-Mess / Gemeinde Dippach / Allgemeine Wahlfotos Foto:Guy Jallay