Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gemeindewahlen: Der täglich wiederkehrende Stau
Tankstelle an Tankstelle und Stoßstange an Stoßstange, so präsentiert sich zuverlässig die N3 in Frisingen jeden Morgen und jeden Abend.

Gemeindewahlen: Der täglich wiederkehrende Stau

Foto: Nicolas Anen
Tankstelle an Tankstelle und Stoßstange an Stoßstange, so präsentiert sich zuverlässig die N3 in Frisingen jeden Morgen und jeden Abend.
Lokales 4 Min. 29.09.2017

Gemeindewahlen: Der täglich wiederkehrende Stau

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Welche der vier Frisinger Parteien es auch in den Schöffenrat schafft, an der Verkehrsfrage wird sie nicht vorbeikommen. Während die Einwohner gelernt haben, damit zu leben, erklärt ein Tankstellenbetreiber, warum es sogar für ihn, zu viele Autos sind.

(na) - Am 8. Oktober werden die Wähler in Frisingen ihre Wahlkreuze erstmals über vier Listen verteilen können. Neben „Är Equipe“, CSV und LSAP präsentiert sich auch die DP zur Wahl. Entsprechend werden die Karten neu gemischt. Aber egal welche politische Zusammenstellung auf die aktuelle CSV-LSAP-Koalition folgen wird, eines ist sicher: Auch sie wird sich weiterhin mit der Verkehrsproblematik auseinandersetzen müssen.

Tankstelle mit Sicht auf Stau

Mit dem täglichen Stau kennt sich Sylvain Borella (52) bestens aus ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Entlastung naht
Für die verkehrsgeplagte Innenstadt von Echternach ist eine Besserung in Sicht. Anwohner und Politiker setzen große Hoffnungen in die „kleine Umgehung“.
Die asymmetrische Knepper-Kreuzung, wo sich vier Durchgangsstraßen treffen, ist eine der Ursachen für lange Staus.