Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gemeinde Kehlen: Bürgermeister Paulus tritt zurück
Lokales 03.06.2016 Aus unserem online-Archiv

Gemeinde Kehlen: Bürgermeister Paulus tritt zurück

Der Kehlener Bürgermeister Aloyse Paulus bestätigte dem "Wort" gegenüber am Freitag Nachmittag, dass er in der Gemeinderatssitzung vom 10. Juni seinen Rücktritt offiziell bekanntgeben wird.

Gemeinde Kehlen: Bürgermeister Paulus tritt zurück

Der Kehlener Bürgermeister Aloyse Paulus bestätigte dem "Wort" gegenüber am Freitag Nachmittag, dass er in der Gemeinderatssitzung vom 10. Juni seinen Rücktritt offiziell bekanntgeben wird.
Foto: Carlo Gira
Lokales 03.06.2016 Aus unserem online-Archiv

Gemeinde Kehlen: Bürgermeister Paulus tritt zurück

Luc EWEN
Luc EWEN
Aloyse Paulus bestätigte am Freitag dem "Wort" gegenüber, dass er am 10. Juni seinen Rücktritt offiziell bekanntgeben wird.

(L.E.) - Die Gemeinde Kehlen wird noch vor den Gemeindewahlen 2017 einen neuen Bürgermeister bekommen. Wie der LSAP- Bürgermeister Aloyse Paulus am Freitag dem Wort gegenüber bestätigte, wird er in der Gemeinderatssitzung vom 10. Juni offiziell seinen Rücktritt erklären und seine Beweggründe bekannt geben.

Paulus betonte allerdings, dass er aus persönlichen Gründen zurücktreten werde. Mehr wolle er dazu vor der besagten Ratssitzung nicht sagen.

Die Frage nach dem Nachfolger

Nächstgewählter auf der LSAP-Liste wäre Marc Maas, der sich jedoch bereits 2014 aus der Gemeindepolitik zurückgezogen hatte. Möglicher Nachfolger von Paulus wäre daher das derzeitige Ratsmitglied und drittgewählter auf der LSAP-Liste Guy Scholtes.

Guy Scholtes ist Drittgewählter auf der Kehlener LSAP-Liste.
Guy Scholtes ist Drittgewählter auf der Kehlener LSAP-Liste.
Foto: Carlo Gira

Auf Nachfrage wollte Scholtes am Freitag dazu jedoch noch keine Stellung beziehen. „Das ist eine große Aufgabe, die man nicht einfach so übernimmt“, sagte Scholtes, der angab erst kurz zuvor von Paulus Rücktrittsabsichten erfahren zu haben.

Es sei zwar kein Geheimnis, dass er der drittgewählte auf der LSAP-Liste sei, das bedeute aber nicht automatisch, dass seine Partei ihn auch für diesen Posten vorschlagen werde, so der LSAP-Politiker.

Auf die Frage ob er denn prinzipiell am Bürgermeisterposten interessiert sei, gab sich Guy Scholtes ausweichend. „Lasst uns zuerst abwarten, was Aloyse Paulus am Freitag im Gemeinderat sagen wird und dann sehen wir weiter“, so Scholtes.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Frisingen: Rücktritt im Schöffenrat
Enza Hoffmann-Carboni gab am Montag ihren Rücktritt als Schöffin und als Gemeinderatsmitglied in Frisingen bekannt. Damit scheinen sich Gerüchte um Unstimmigkeiten in der LSAP-Fraktion zu bestätigen.
Enza Hoffmann-Carboni bleibt bis zum 1. Dezember Schöffin der CSV-LSAP Koalition in Frisingen.