Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Geldstrafe für Facebook-Hetzer

Geldstrafe für Facebook-Hetzer

Foto: Steve Remesch
Lokales 07.12.2018

Geldstrafe für Facebook-Hetzer

Eine hauptstädtische Strafkammer hat einen 69-jährigen Luxemburger am Donnerstag wegen Diskriminierung und Aufruf zum Hass im Internet verurteilt.

(str) - Er hatte ein Bild von einem dunkelhäutigen Mann, der an einem Strick an einem Baum aufgehängt worden war, auf Facebook veröffentlicht. Dazu gab er einen abwertenden Kommentar gegenüber dunkelhäutigen Menschen ab.


Wegen eines Facebook-Posts musste sich ein Mann vor Gericht verantworten.
Kostspieliger Facebook-Post
In einem sozialen Netzwerk hatte er sich abwertend über dunkelhäutiger Menschen geäußert. Deshalb stand ein 69-jähriger Mann nun vor Gericht.

Nachdem ein Internetnutzer die Straftat bei der BeeSecure-Stopline gemeldet hatte, musste Jean-Marie S. sich im November wegen Aufrufs zum Hass vor Gericht verantworten. Nun wurde der 69-jährige Rentner deswegen zu einer Geldstrafe in Höhe von 2.000 Euro verurteilt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kostspieliger Facebook-Post
In einem sozialen Netzwerk hatte er sich abwertend über dunkelhäutiger Menschen geäußert. Deshalb stand ein 69-jähriger Mann nun vor Gericht.
Wegen eines Facebook-Posts musste sich ein Mann vor Gericht verantworten.