Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gefährliches Spiel
Der Wahlbezirk Süden besteht aus den Kantonen Esch und Capellen. Will Leudelingen in den Wahlbezirk Zentrum kommen, so muss die Gemeinde vom Kanton Esch in den Kanton Luxemburg wechseln.

Gefährliches Spiel

Foto: Luc EWEN
Der Wahlbezirk Süden besteht aus den Kantonen Esch und Capellen. Will Leudelingen in den Wahlbezirk Zentrum kommen, so muss die Gemeinde vom Kanton Esch in den Kanton Luxemburg wechseln.
Kommentar Lokales 16.01.2019

Gefährliches Spiel

Luc EWEN
Luc EWEN
Es scheint, als werden Frustration und Politikverdrossenheit zumindest in Kauf genommen.

Bei genauem Hinschauen droht es in der Diskussion um die Bezirke nur Verlierer zu geben. Zwar sind die Stellungnahmen der Parlamentsparteien in Bezug auf Leudelingen eher zurückhaltend. Verständlich, wenn man bedenkt, dass die Gemeinde selbst bisher offiziell keine Position bezogen hat.

Weniger verständlich scheint da auf den ersten Blick, dass die Mehrheit im Gemeinderat nicht vorhat, ein Referendum zu befürworten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kurs Richtung Zentrum
Wie die Parteien im Parlament mit dem angestrebten Kantonswechsel von Kopstal und Leudelingen umgehen.
Der Wahlbezirk Süden besteht aus den Kantonen Esch und Capellen. Will Leudelingen in den Wahlbezirk Zentrum kommen, so muss die Gemeinde vom Kanton Esch in den Kanton Luxemburg wechseln.
Fragen und Antworten
Wie sind die Referendumsfragen entstanden? Regel 1: Das Thema muss parteipolitisch umstritten sein. Regel 2: Die drei Koalitionsparteien müssen jedoch die gleiche Meinung vertreten. Woraus das Rätsel entsteht: Wie viele Fragen werden im Juni noch gestellt?