Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Geburtstagsfestlichkeiten im Video: Guillaume rührt Großherzog Jean zu Tränen
Lokales 22 1 11.01.2016 Aus unserem online-Archiv

Geburtstagsfestlichkeiten im Video: Guillaume rührt Großherzog Jean zu Tränen

Lokales 22 1 11.01.2016 Aus unserem online-Archiv

Geburtstagsfestlichkeiten im Video: Guillaume rührt Großherzog Jean zu Tränen

Viele Geburtstagsgäste kamen am Samstag in die Philharmonie, um den 95. Geburtstag von Großherzog Jean zu feiern. Dieser war emotional berührt, als sein Enkel, Erbgroßherzog Guillaume, eine Laudatio hielt. Sehen Sie selbst im Video!

(vb) - Eine ganze Schar aus Geburtstagsgästen war am Samstag in der Philharmonie, als Großherzog Jean dort seinen 95. Ehrentag feierte. Als Erbgroßherzog Guillaume die Laudatio hielt, war sein Großvater zu Tränen gerührt.

1500 Gäste, darunter die frühere niederländische Königin Beatrix und das belgische Königspaar Mathilde und Philippe, aber auch Luxemburger Bürger kamen. Guillaume hielt - gemeinsam mit vier weiteren Enkeln des Großherzogs - eine bewegende Ansprache auf Luxemburgisch. "Du hues et ëmmer fäerdeg bruecht, a gudde wei a schwéieren Zäiten e positiven a respektvolle Bléck op d'Menschen zu behalen", sagte der Erbgroßherzog. Bei diesen Worten war Großherzog Jean zu Tränen gerührt. "Fir däi Geburtsdag wëlle mir all betounen, wéi stolz mir op Dëch sinn", sagte Guillaume zum Abschluss.

Gegen Ende des Konzerts in der Philharmonie marschierten die Irish Guards mit ihren Dudelsäcken ein - eine Reminiszenz an Jeans Vergangenheit, als er in dieser Einheit im Zweiten Weltkrieg gegen Nazi-Deutschland gekämpft hatte.

Sehen Sie hier die Fotos des Abends:



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zum 95. Geburtstag: Jean, der stille Monarch
Staatsminister Jacques Santer würdigte ihn anlässlich seines silbernen Thronjubiläums als „bon père de famille“. Er selbst pochte damals in seiner Rede auf Toleranz und Ruhe, und beides prägten seine Herrschaft: Jean, der stille Monarch. An vergangenen 5. Januar wurde er 95 Jahre alt.