Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gaston Greiveldinger: "Dem Kosmopolitismus gerecht werden"
Lokales 4 Min. 26.12.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Gaston Greiveldinger: "Dem Kosmopolitismus gerecht werden"

Die Route d'Arlon teilt die Ortschaft Strassen in zwei Hälften, was der Schaffung eines Dorfkerns nicht gerade förderlich ist.

Gaston Greiveldinger: "Dem Kosmopolitismus gerecht werden"

Die Route d'Arlon teilt die Ortschaft Strassen in zwei Hälften, was der Schaffung eines Dorfkerns nicht gerade förderlich ist.
Foto: Chris Karaba
Lokales 4 Min. 26.12.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Gaston Greiveldinger: "Dem Kosmopolitismus gerecht werden"

Rita RUPPERT
Rita RUPPERT
Gaston Greiveldinger blickt mit Selbstvertrauen auf seine 14-jährige Amtszeit als Bürgermeister von Strassen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Gaston Greiveldinger: "Dem Kosmopolitismus gerecht werden"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Gaston Greiveldinger: "Dem Kosmopolitismus gerecht werden"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Gemeindewahlen in Strassen
In der Gemeinde Strassen ist bei der Integration von mehr als 100 Nationalitäten vor allem die Schule gefordert.
In Strassen haben sich 783 Nicht-Luxemburger in die Wählerlisten eintragen lassen. Das entspricht 31,8 Prozent der Wahlberechtigten – ein kleiner Erfolg auf dem Weg zu mehr aktiver Bürgerbeteiligung von ausländischen Einwohnern.
Schwimmbäder in Luxemburg
Öffentliche Schwimmbäder findet man hierzulande in Hülle und Fülle. Das "Luxemburger Wort" wollte wissen, aus welchen Gründen sich die Gemeinden millionenteure Bäder leisten und ob es sich rechnet, ein Schwimmbad zu betreiben.
42 Millionen Euro kostete das im Januar diesen Jahres eröffnete Aquasud in Oberkorn. 27 Millionen werden von Differdingen getragen. Prognosen zufolge wird das Schwimmbad die Stadt pro Jahr 1,250 Millionen Euro kosten.