Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gaspericher Kreuz teilweise gesperrt
Lokales 07.09.2018

Gaspericher Kreuz teilweise gesperrt

Lokales 07.09.2018

Gaspericher Kreuz teilweise gesperrt

Wegen Arbeiten in Höhe des Gaspericher Kreuzes sind von Freitagabend 20 Uhr bis Montagmorgen 6 Uhr mehrere Streckenabschnitte gesperrt.

Am Gaspericher Kreuz ist die Autobahn A 1 aus Richtung Trier kommend und in Richtung Cessinger Kreuz von Freitagabend 20 Uhr an für den Verkehr gesperrt. Die Abfahrt von der A 1 aus Trier kommend zum Kreisverkehr Gluck (A 3) sowie die Abfahrt von der Autobahn A 3 beim Verteiler Liwingen, vom Gaspericher Kreuz aus kommend, und in Richtung N 31, sind ebenfalls gesperrt.

In Rot gezeichnet sind die gesperrten Streckenabschnitte, in Grün die Umleitungen.
In Rot gezeichnet sind die gesperrten Streckenabschnitte, in Grün die Umleitungen.
Grafik: Ponts et chaussées

Umleitung via Ausfahrt Dudelange-Centre

Auf der A 1 wird der Verkehr aus Richtung Trier und in Richtung Kreisverkehr Gluck (A 3) sowie Cessinger Kreuz (A 6) über die Autobahn A 3 bis zum Verteiler Dudelange-Centre und wieder zurück zum Gaspericher Kreuz umgeleitet.

Auf der A 3 aus Richtung Gaspericher Kreuz und in Richtung Liwingen wird der Verkehr derweil bis zur Ausfahrt Dudelange-Centre und zurück zum Verteiler Liwingen umdirigiert.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Baustelle auf der A13 von Samstag bis Montag
Abschnitte der Autobahn A13 werden von Samstag gegen 16 Uhr bis zum Montagmorgen gegen 6 Uhr zwischen dem Autobahnkreuz Bettemburg und dem Autobahnkreuz Kayl gesperrt sein. Der Grund sind Arbeiten in Höhe des Autobahnkreuzes Büringen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.