Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gaspericher Kreuz ab Freitag gesperrt
Lokales 07.06.2018 Aus unserem online-Archiv

Gaspericher Kreuz ab Freitag gesperrt

Gaspericher Kreuz ab Freitag gesperrt

Anschauungsbild: Anouk Antony/LW-Archiv
Lokales 07.06.2018 Aus unserem online-Archiv

Gaspericher Kreuz ab Freitag gesperrt

Die A1 und die A6 sind in Höhe des Verteilers Gasperich ab Freitagabend gesperrt. Dies gilt auch für die Ausfahrt in Richtung Hesperingen auf der A6.

(m.r.) - Im Rahmen von Bauarbeiten am Ban de Gasperich sind die Autobahn A1 und die A6 in Höhe des Verteilers Gasperich sowie die Ausfahrt in Richtung Hesperingen auf der A6 ab Freitag 20 Uhr  für den Verkehr gesperrt. Von Montag 6 Uhr an soll die Strecke wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Umleitungen

Verkehrsteilnehmer, die in Richtung Arlon fahren, müssen am Gaspericher Kreuz die Autobahn verlassen und werden dann über die A3 zum Kreisverteiler Gluck geleitet. Von dort aus können sie dann auf die A6 gelangen. Verkehrsteilnehmer, die in Richtung Trier unterwegs sind, müssen ebenfalls am Gaspericher Kreuz abfahren. Sie werden dann über die A3 bis zum Verteiler Liwingen, von wo sie über die A3 auf die A1 gelangen können.

Um aus Richtung Arlon zum Hauptbahnhof oder nach Hesperingen zu gelangen, müssen die Verkehrsteilnehmer über die A3 zur Ausfahrt Liwingen fahren. Von dort gelangen sie wieder über die A3 zum Rond-Point Gluck.

Einschränkungen dauern bis September

Die Arbeiten werden in dem Bereich bis Mitte September andauern. Deshalb werden ab Montag, auf dem betroffenen Streckenabschnitt die Fahrspuren verkleinert und die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 70 Stundenkilometer heruntergesetzt. Deshalb rechnet die Straßenbauverwaltung in diesem Bereich in den kommenden Monaten häufiger mit Verkehrsproblemen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

A6 teilweise gesperrt
Die A6 bekommt am Wochenende zwischen dem Cessinger und dem Gaspericher Kreuz einen neuen Belag. Es wird zu Verkehrsbehinderungen kommen.
Straßensperrung, Straße, Route barrée, Baustelle (aufgenommen in Junglinster)
Baustelle am Gaspericher Kreuz
Am Gaspericher Kreuz wird am Wochenende der Straßenbelag erneuert. Verkehrsteilnehmer müssen deshalb Umleitungen in Kauf nehmen.
A1 und A3: Baustellen am Wochenende
Über das Wochenende soll zwischen der Aire de Berchem und dem Gaspericher Kreuz der Fahrbahnbelag erneuert werden. Auch in Kirchberg gibt es Einschränkungen.
Wegen Bauarbeiten: Stau auf der A6
Seit Freitagabend werden auf der A6 zwischen Strassen und Gasperich wieder die Nerven der Autofahrer strapaziert. Der Verkehr geht - wenn überhaupt - zumeist nur stockend weiter. Stop & Go ist angesagt.
16.4.Chantier A6 / Belagarbeiten Autobahn Arlon-Luxemburg zwischen Strassen und Cessingen / Helfent Foto.Guy Jallay