Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gasleck in Merl - Straßen wieder geöffnet
Lokales 8 22.09.2020

Gasleck in Merl - Straßen wieder geöffnet

Mehrere Straßen waren für den Verkehr gesperrt.

Gasleck in Merl - Straßen wieder geöffnet

Mehrere Straßen waren für den Verkehr gesperrt.
Foto: Anouk Antony
Lokales 8 22.09.2020

Gasleck in Merl - Straßen wieder geöffnet

Ein Gasleck hat am Dienstagvormittag zur Absperrung von mehreren Straßen in Merl geführt.

(dho) - In Merl wurde am Dienstagvormittag die Rue de Merl, die Route de Longwy und die Rue de la Barrière aufgrund eines Gaslecks gesperrt. Die Absperrungen wurden gegen 11.30 Uhr jedoch wieder aufgehoben. 


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein ungeklärter Mord in Luxemburg-Stadt
In einer Holzhütte in Merl wird am 30. Mai 2018 die Leiche eines Mannes gefunden. Er ist einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Sein Mörder ist bis heute nicht gefasst.
31.5. Merl / Leichenfund in ehemaligen Schrebergarten / rue de Merl.rue de la Barriere , rte de Longwy  Foto:Guy Jallay
Mord in Merl bleibt unaufgeklärt
Vor einem Jahr wird eine verweste Leiche in einem ehemaligen Schrebergarten entdeckt. Das Opfer kam gewaltsam zu Tode. Noch immer bleibt der Fall mysteriös. Der Mörder ist noch nicht gefasst.
In diesem ehemaligen Schrebergartengelände wird am 30. Mai 2018 der Leichnam eines zunächst unbekannten Mannes entdeckt. Die Identität des Opfers konnte geklärt werden. Es kam gewaltsam zu Tode. Doch ein Täter ist noch nicht gefasst.