Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Gartenlaube brennt

Gartenlaube brennt

Foto: Centre d'Incendie et de Secours Pétange
Lokales 19.01.2019

Gartenlaube brennt

Am frühen Samstagmorgen ist in der Rue Belle Vue in Petingen ein Gartenhäuschen in Flammen aufgegangen.

Am frühen Samstagmorgen ist in der Rue Belle Vue in Petingen ein Gartenhäuschen in Flammen aufgegangen. Die örtliche Feuerwehr wurde um 5.24 Uhr alarmiert. Sehr schnell mussten erste Einsatzkräfte dann aber feststellen, dass der Brand umfangreicher war, als zunächst gedacht - so, dass Verstärkung angefordert wurde.

Wie die Petinger Feuerwehr auf Facebook schreibt, gestalteten sich die Löscharbeiten als schwierig. Zum einen, wegen der Größe der Gartenlaube, zum anderen, weil der Bau irgendwann einstürzte und das Feuer unter dem Wellblechdach weiter loderte.

Drei Gasflaschen wurden aus dem Feuer entfernt und abgekühlt. Die Löscharbeiten erstreckten sich bis zum Tagesanbruch. Erst gegen 9 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. Vor Ort waren 17 Feuerwehrleute aus Petingen mit insgesamt fünf Fahrzeugen.

Zur Brandursache ist nichts bekannt. Laut Pressemitteilung des CGDIS wurde niemand verletzt.