Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fußgänger bei Verkehrsunfall am Hauptbahnhof schwer verletzt
Lokales 09.04.2021

Fußgänger bei Verkehrsunfall am Hauptbahnhof schwer verletzt

Fußgänger bei Verkehrsunfall am Hauptbahnhof schwer verletzt

Foto: Lex Kleren
Lokales 09.04.2021

Fußgänger bei Verkehrsunfall am Hauptbahnhof schwer verletzt

Schwerer Unfall auf der Place de la Gare in Luxemburg-Stadt: Ein Fußgänger wurde am Donnerstag von einem Autofahrer niedergestoßen.

(jt) - Am Donnerstagnachmittag wurde gegen 17 Uhr auf der Place de la Gare in Luxemburg-Stadt ein Fußgänger von einem Autofahrer niedergefahren. 

Der Autofahrer hatte an der Kreuzung mit der Rue d'Épernay gerade hinter einem Bus gewartet. Als er seine Fahrt fortsetzen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Fußgänger. Das Unfallopfer knallte mit dem Kopf gegen die Motorhaube, fiel zu Boden und blieb bewusstlos liegen. 

Nach der notärztlichen Erstversorgung vor Ort wurde der schwer verletzte Fußgänger ins Krankenhaus transportiert. Überprüfungen der Polizei ergaben, dass der Wagen des mutmaßlichen Unfallverursachers weder ordnungsgemäß angemeldet noch versichert ist. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Beschlagnahmung des Fahrzeuges an. Ein Unfallprotokoll wurde erstellt.    

Mehr Lokalnachrichten

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.