Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Kläranlage Beggen wächst
Lokales 2 3 Min. 03.08.2021
Exklusiv für Abonnenten
Für 295 Millionen Euro

Die Kläranlage Beggen wächst

Die erste Phase des Ausbaus hat begonnen und soll 2023 beendet sein.
Für 295 Millionen Euro

Die Kläranlage Beggen wächst

Die erste Phase des Ausbaus hat begonnen und soll 2023 beendet sein.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 2 3 Min. 03.08.2021
Exklusiv für Abonnenten
Für 295 Millionen Euro

Die Kläranlage Beggen wächst

David THINNES
David THINNES
Die Hauptstadt und einige angeschlossenen Gemeinden bekommen immer mehr Einwohner. So muss auch die Abwasserreinigung ausgebaut werden.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Die Kläranlage Beggen wächst“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Die Kläranlage Beggen wächst“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Reform zur Abfallvermeidung
Das Abfallsyndikat Sigre sieht die nationale Entsorgungssicherheit in Gefahr, wenn ab 2030 kein Haushaltsabfall mehr deponiert werden darf.
Der Ausbau der Hausmülldeponie Muertendall hat 36,8 Millionen Euro verschlungen. Die Arbeiten sind zu 80 Prozent abgeschlossen, doch nun droht der Deponie das Aus. Das zuständige Syndikat Sigre hat Angst, wegen dem geplanten Hausmülldeponieverbot ab 2030 in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten.
Die Petinger Kläranlage ist am Limit. Zeitweilig sind ihre Wasserablaufwerte nicht konform, wodurch auch die Wasserqualität der Korn leidet. Ein Ausbau soll nun Abhilfe schaffen.
Kläranlage Petingen. SIACH. Foto: Guy Wolff