Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fünf Verletzte: Schwerer Unfall zwischen Angelsberg und Mersch
Am Samstag waren drei Autos in einen Unfall bei Mersch verwickelt.

Fünf Verletzte: Schwerer Unfall zwischen Angelsberg und Mersch

Foto: Steve Remesch/LW-Archiv
Am Samstag waren drei Autos in einen Unfall bei Mersch verwickelt.
Lokales 21.10.2017

Fünf Verletzte: Schwerer Unfall zwischen Angelsberg und Mersch

Am Samstag waren auf der Strecke zwischen Angelsberg und Mersch gleich drei Autos in einen Unfall verwickelt. Vier Personen wurden dabei verletzt.

(miz) - Am Samstagmittag kam es auf der Strecke zwischen Angelsberg und Mersch zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 13 Uhr hat eine Autofahrerin auf rutschiger Straße plötzlich die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Das Fahrzeug hat sich daraufhin mehrmals überschlagen.

Um dem verunglückten Auto ausweichen zu können, hat kurz danach ein zweiter Wagen die Straßenseite gewechselt und ist frontal mit einem dritten Auto zusammengestoßen. Der Fahrer des zweiten Wagens wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste vom Rettungsdienst herausgeschnitten werden. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Bei dem Unfall wurden insgesamt fünf Personen verletzt, darunter zwei Kinder. Nachdem die Strecke fast drei Stunden gesperrt war, ist sie seit 14.30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.

Vor Ort waren zwei Krankenwagen aus Fels, der Rettungsdienst aus Lintgen, die Feuerwehr und die Polizei aus Mersch sowie der Rettungsdienst aus Ettelbrück. 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema